Rezept Gruene Tomaten in Essig

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruene Tomaten in Essig

Gruene Tomaten in Essig

Kategorie - Gemuese, Eingelegt, Tomate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29782
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14845 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geflügelbrühe !
Für eine selbstgekochte Geflügelbrühe die abgetrennte Hähnchenhaut und 1/2 kleines, gewürfeltes Bund Suppengrün in einen Topf mit 1 Liter Wasser geben und offen etwas 30 Minuten garen. Brühe durch ein Sieb gießen und damit den Reis aufgießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Tomaten, gruen
1/4 l Essig (1)
1/2 l Essig (2)
30 g Zucker
Zubereitung des Kochrezept Gruene Tomaten in Essig:

Rezept - Gruene Tomaten in Essig
Gruene (unreife) Tomaten werden in 1 cm. dicke Scheiben geschnitten, in ein Porzellangefaess gelegt, mit siedendem Essig (1) uebergossen und fuer die Dauer von 48 Stunden an einen kuehlen Ort gestellt. Die aus dem Essig gefassten Tomaten werden in frischem, gezuckerten, mildem Essig (2) aufgekocht und dann samt dem Essig in Glaeser gefuellt, die man mit Pergament verbindet. Die Tomaten koennen aber auch im ganzen (unzerteilt) eingelegt werden. Info: die gruenen Tomaten sind halbreife Fruechte, geeignet zu Konserven und zur Obstmus-Streckung, aber auch zu eingebranntem Gemuese, dessen Geschmack durch Beigabe einer kleinen Menge Dillkraut und Zucker gehoben werden kann.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Koriander - Korianderkraut unversichtbar in der Indischen KücheKoriander - Korianderkraut unversichtbar in der Indischen Küche
Ist das tatsächlich wahr – es gibt ein Gewürz, das Brot und Lebkuchen verfeinert und gleichzeitig unverzichtbar in indischen Chilis und Currymischungen ist?
Thema 10474 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Die koreanische Küche - scharf und gesundDie koreanische Küche - scharf und gesund
Für alle, die Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung legen, ist die koreanische Küche eine schmackhafte Alternative. Sie beherzigt einige Grundprinzipien, die einem an Fastfood und Geschmacksverstärker gewöhnten Gaumen zuerst merkwürdig vorkommen können, denn die Koreaner wissen die Vorzüge natürlicher Nahrung und möglichst unbehandelter Lebensmittel zu schätzen.
Thema 11138 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Wein erleben und genießenWein erleben und genießen
Seit sich immer mehr Menschen in vielen verschiedenen Ländern für Wein interessieren, hat Wein einen ganz neuen Stellenwert gewonnen.
Thema 7001 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |