Rezept Grüne Tomaten im Gewürzsud

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Grüne Tomaten im Gewürzsud

Grüne Tomaten im Gewürzsud

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2437
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3519 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Käseschäler !
Haben Sie nur kleine Mengen Käse zu reiben, nehmen Sie doch den Karfoffelschäler.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1.2 kg feste grüne Tomaten
3 l Wasser
3 El. Salz
1/2 l Weinessig
500 g Zucker
1 El. weiße Pfefferkörner
2  Zimtstangen
1 Tl. Nelken
2 klein. Stücke Ingwer in Sirup
2 El. Ingwersirup
Zubereitung des Kochrezept Grüne Tomaten im Gewürzsud:

Rezept - Grüne Tomaten im Gewürzsud
Tomaten abreiben und mehrmals mit einer Nadel einstechen. Wasser mit Salz ankochen, Tomaten hineingeben und kurz aufkochen. Abgetropfte Tomaten in Gläser (0,3 l Inhalt) füllen. Essig mit Zucker, Gewürzen, in feine Würfel geschnittenem Ingwer und Sirup aufkochen und heiß über die Tomaten gießen, bis die Früchte bedeckt sind. Gläser sofort verschließen. Als Beilage zu Kurzgebratenem und Gegrilltem geeignet.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bio Spargel der mit BissBio Spargel der mit Biss
Mit jedem Tag im Frühjahr wächst die Lust auf frischen Spargel. Besonders lecker und gesund ist Spargel aus biologischem Anbau. Die biologische Anbauweise beginnt bereits beim Nachwuchs.
Thema 6092 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Brauch und Bräuche - die Gans zu St. MartinBrauch und Bräuche - die Gans zu St. Martin
Dass es den Gänsen an St. Martin an den Kragen geht, ist allseits bekannt. Am 11. November kommt traditionell eine frisch gebratene, krosse Gans auf den Tisch, am liebsten serviert mit Knödeln, Rotkraut und einer deftigen braunen Soße.
Thema 13415 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Weihnachtsmarkt Guide - kulinarische Leckereien ohne Reue schlemmenWeihnachtsmarkt Guide - kulinarische Leckereien ohne Reue schlemmen
Ihre Duftglocke betört unnachahmlich adventlich und löst binnen Sekunden Appetit, wenn nicht sogar bohrenden Hunger aus: Weihnachtsmärkte sind ein kulinarisches Schlaraffenland und gespickt mit bösen Kalorienfallen.
Thema 9523 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |