Rezept Gruene Tomaten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruene Tomaten

Gruene Tomaten

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8159
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12412 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schafgarbentee !
Gegen Magen und Darmstörungen, Blähungen, Akne

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg gruene Tomaten
1 l Weinessig
1 kg Zucker
1/2 l Wasser
1  Msp. Ingwer, gemahlen
12  Pfefferkoerner, weiss
1  Zimtstange
3  Nelken
- - Schale einer halben ungespritzten Zitrone
Zubereitung des Kochrezept Gruene Tomaten:

Rezept - Gruene Tomaten
Tomaten mit einer Nadel mehrfach einstechen und in leicht gesalzenem Wasser 2 bis 3 Minuten kochen. Abtropfen lassen, mit Essig bedeckt zugedeckt ueber Nacht stehen lassen. Zucker mit dem Wasser erhitzen und unter Ruehren und Abschaeumen klaeren. Die Gewuerze in einem Mullbeutel mitkochen. Auskuehlen lassen und ueber die Tomaten giessen. Zugedeckt ueber die Tomaten giessen. Den Sud abgiessen, die Gewuerze herausnehmen, Sud bis zum dick werden einkochen. Tomaten in Glaeser fuellen, Sud daruebergiessen, nach Abkuehlung verschliessen. Ich rette damit immer meine nicht mehr ausgereiften Tomaten, bevor sie Frost bekommen. Anmerkg.: Die Tomaten sollten mindestens Walnussgroesse haben. Kleinere schmecken oftmals bitter! ** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout vom 04.12.1993 Stichworte: Andreas, Tomaten, Eingelegtes

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Welches Wasser für mein Baby?Welches Wasser für mein Baby?
In Deutschland hat man das Glück, aus der Leitung Trinkwasser zu erhalten. Dennoch ist Leitungswasser nicht unbedingt ideal für die Säuglings- und Kleinkind-Ernährung.
Thema 8676 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Saibling - gesund, lecker und abwechslungsreichSaibling - gesund, lecker und abwechslungsreich
Der Saibling (Salvelinus) verspricht ein unvergessliches Geschmackserlebnis – befand schon der große französische Koch Auguste Escoffier in seinen Tagebuchaufzeichnungen, nachdem ihm der leckere Fisch einst in der Schweiz serviert wurde.
Thema 6257 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?
Die heißeste Zeit des Sommers zwischen Juli und August ist auch die Zeit, in der gerade alten Menschen, aber auch jüngeren Leuten der Appetit vergeht. Viele Leute haben bei Temperaturen von über 30° Celsius keinen Hunger, essen kaum etwas und fühlen sich schlapp.
Thema 6611 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |