Rezept Gruene Sosse (groi Soss)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruene Sosse (groi Soss)

Gruene Sosse (groi Soss)

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12009
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7191 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 2 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffel !
unterstützend beim Kampf gegen nierensteinen,krampflösend, harntreibend,entschlackt und schützt die Schleimhäute

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Pk. Schmand
3 El. Milch
- - Salz
- - Pfeffer
3  Eier
6 El. Kraeutermischung
Zubereitung des Kochrezept Gruene Sosse (groi Soss):

Rezept - Gruene Sosse (groi Soss)
Den Schmand mit der Milch verruehren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Eier hart kochen, schaelen und wuerfeln. Die Kraeutermischung waschen, hacken und unter den Schmand heben. Als Kraeuter koennen Schnittlauch, Petersilie, Dill, Borretsch, Kresse, Pimpinelle, Sauerampfer und Zitronenmelisse verwendet werden. Wenn Kraeuter fehlen, kann auch Kopfsalat geschnitten und untergemischt werden. Die Sosse zu Pell- oder Salzkartoffeln servieren. ** Gepostet von Peter Kuemmel Date: Mon, 21 Nov 1994 Stichworte: Saucen, Regional, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen NordenGrütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen Norden
Rote Grütze ist eine typische Spezialität aus Norddeutschland. Von Ostfriesland über Bremen und Hamburg bis nach Mecklenburg-Vorpommern – das Dessert "Rote Grütze" hat überall Tradition.
Thema 18968 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?
Wie eine missförmige, ungeschälte Kartoffel (Trüffel) mit schwarzbrauner Schale sehen sie aus, und gehören doch heutzutage zu den teuersten Genüssen der Welt.
Thema 17837 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen
Fastnachtskrapfen und Krapfen ein traditionelles GebäckFastnachtskrapfen und Krapfen ein traditionelles Gebäck
Nichts schmeckt duftiger als ein frisch gebackener Fastnachtskrapfen – und nichts lastet schwerer auf Gaumen und Magen als ein altbackener Fastnachtskrapfen.
Thema 17906 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |