Rezept Gruene Lasagne I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruene Lasagne I

Gruene Lasagne I

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20107
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3335 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ablöschen !
Gemüse, gebratenes Fleisch oder den Bratensatz mit einer Flüssigkeit (z.b. Brühe, Wasser oder Wein) begießen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Brokkoli
1  Zwiebel
- - Oel
250 g Champignons
2  Knoblauchzehen
- - (lt. Originalrezept - wir nehmen eher etwas mehr)
1 1/2 Tl. zerriebener Rosmarin
1 1/2 Tl. zerriebener Majoran
250 g Erbsen
30 g Butter
4 El. Mehl
- - ca. 4 dl Gemuesewasser oder Milch
- - Muskatnuss
1 Bd. Petersilie
20 klein. oder 10 grosse gruene Lasagneplatten
150 g Mozzarella
Zubereitung des Kochrezept Gruene Lasagne I:

Rezept - Gruene Lasagne I
Den Brokkoli in kleine Roeschen zerteilen, den Stiel in kleine Wuerfel schneiden. Beides 7 Minuten in kochendem Wasser garen. Das Wasser abgiessen und fuer die Sauce aufheben. Die Zwiebel hacken und in Oel anschwitzen. Champignonscheibchen und zerdrueckten Knoblauch dazugeben. Mit zerriebenen Kraeutern bestreuen und 5 Minuten schmoren lassen. Brokkoli und die rohen Erbsen hinzufuegen. Parallel die Lasagneplatten kochen. Fuer die Sauce aus Butter, Mehl und Fluessigkeit eine Schwitze zubereiten, aufkochen lassen und mit geriebener Muskatnuss, etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Gehackte Petersilie in die Sauce streuen. Eine feuerfeste Form mit Oel auspinseln. Als unterste Schicht einige Lasagneplatten hineinlegen, dann eine Schicht Gemuese und darauf die Sauce. So lange in der gleichen Reihenfolge schichten, bis die Zutaten aufgebraucht sind. Die oberste Schicht muss aus Sauce bestehen. Den Kaese in Scheiben schneiden und darauflegen. Die Lasagne ca. 30 Minuten bei 225 Grad im Ofen garen. passende Beilage: Tomaten- oder gemischter Salat ** Gepostet von: Johannes Katelaan Stichworte: Mehlspeise, Nudel, Vegetarisch, Lasagne, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fine Cheese Company Käsekultur von der InselFine Cheese Company Käsekultur von der Insel
Käse kommt aus Holland, genauer gesagt: aus Gouda. Oder aus der Schweiz, das ist dann Bergkäse. - Alles Käse, denn das beliebte Grundnahrungsmittel hatte schon vor Jahrtausenden in den unterschiedlichsten Kulturen seinen Platz.
Thema 6228 mal gelesen | 04.03.2007 | weiter lesen
Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?
Jod gehört zu den Spurenelementen – die heißen unter anderem so, weil sie für den Körper in äußerst geringen Mengen gut und nützlich sind. Die Weltgesundheitsorganisation WHO bewertet Deutschland als mittelschweres Jodmangelgebiet.
Thema 6199 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Aubergine - Solanum melongela das köstliche NachtschattengewächsAubergine - Solanum melongela das köstliche Nachtschattengewächs
In Deutschland sind vor allem die tiefvioletten, glänzenden und keulenförmigen Früchte des Nachtschattengewächses bekannt.
Thema 7866 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |