Rezept Gruene Lasagne I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruene Lasagne I

Gruene Lasagne I

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20107
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3434 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wasserbad !
Topf mit heißem Wasser, auf dem Speisen in einer Metallschüssel erwärmt werden. Z.B. zum Aufschlagen von Sauce hollandaise.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Brokkoli
1  Zwiebel
- - Oel
250 g Champignons
2  Knoblauchzehen
- - (lt. Originalrezept - wir nehmen eher etwas mehr)
1 1/2 Tl. zerriebener Rosmarin
1 1/2 Tl. zerriebener Majoran
250 g Erbsen
30 g Butter
4 El. Mehl
- - ca. 4 dl Gemuesewasser oder Milch
- - Muskatnuss
1 Bd. Petersilie
20 klein. oder 10 grosse gruene Lasagneplatten
150 g Mozzarella
Zubereitung des Kochrezept Gruene Lasagne I:

Rezept - Gruene Lasagne I
Den Brokkoli in kleine Roeschen zerteilen, den Stiel in kleine Wuerfel schneiden. Beides 7 Minuten in kochendem Wasser garen. Das Wasser abgiessen und fuer die Sauce aufheben. Die Zwiebel hacken und in Oel anschwitzen. Champignonscheibchen und zerdrueckten Knoblauch dazugeben. Mit zerriebenen Kraeutern bestreuen und 5 Minuten schmoren lassen. Brokkoli und die rohen Erbsen hinzufuegen. Parallel die Lasagneplatten kochen. Fuer die Sauce aus Butter, Mehl und Fluessigkeit eine Schwitze zubereiten, aufkochen lassen und mit geriebener Muskatnuss, etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Gehackte Petersilie in die Sauce streuen. Eine feuerfeste Form mit Oel auspinseln. Als unterste Schicht einige Lasagneplatten hineinlegen, dann eine Schicht Gemuese und darauf die Sauce. So lange in der gleichen Reihenfolge schichten, bis die Zutaten aufgebraucht sind. Die oberste Schicht muss aus Sauce bestehen. Den Kaese in Scheiben schneiden und darauflegen. Die Lasagne ca. 30 Minuten bei 225 Grad im Ofen garen. passende Beilage: Tomaten- oder gemischter Salat ** Gepostet von: Johannes Katelaan Stichworte: Mehlspeise, Nudel, Vegetarisch, Lasagne, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mixed Pickles - Herzhaft eingelegtes GemüseMixed Pickles - Herzhaft eingelegtes Gemüse
Herzhaft, würzig, süß-säuerlich: Mixed Pickles lassen einem das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Thema 12177 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Gemüsesalat - Salate zum GrillenGemüsesalat - Salate zum Grillen
Jeder kennt sie, die schönen Gartenpartys, ob im eigenen Garten oder in dem von Freunden und Bekannten. Und wenn dann die Frage kommt ob man einen Salat mitbringt, sind Kartoffel-, Gurken- und Nudelsalat meist schon vergeben.
Thema 23910 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 4238 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |