Rezept Gruene Bohnensuppe mit Aepfeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruene Bohnensuppe mit Aepfeln

Gruene Bohnensuppe mit Aepfeln

Kategorie - Eintopf Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25105
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4140 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glatter Zuckerguss !
Überziehen Sie den Kuchen erst mit einer dünnen Schicht Zuckerguss. Diese Grundierung lassen Sie gut trocknen, bevor Sie die nächste Schicht auftragen. Sie wird viel gleichmäßiger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 Bd. Suppengruen
- - Salz, Pfeffer
500 g Rindfleisch (zum Kochen)
500 g Gruene Bohnen
250 g Kartoffeln
100 g Durchwachsener Speck
1 El. Zucker
1 Bd. Petersilie
3  Aepfel
1 Sp./Schuss Zimt
1 El. Wein-Essig
Zubereitung des Kochrezept Gruene Bohnensuppe mit Aepfeln:

Rezept - Gruene Bohnensuppe mit Aepfeln
Suppengruen putzen, grob zerkleinern. Mit Fleisch in 2 l kochendes Wasser geben, salzen. 60 Minuten koecheln lassen. Bohnen in Stuecke brechen. Kartoffeln schaelen, wuerfeln. Speck von der Schwarte befreien, wuerfeln, in beschichteter Pfanne kross ausbraten. Bohnen, Kartoffeln, einige Petersilienzweige zugeben. Alles in den Topf umfuellen. Fleisch aus der Bruehe nehmen, wuerfeln warm stellen. Bruehe zu Speck und Gemuese geben, mit Pfeffer wuerzen, 30 Minuten garen. Aepfel schaelen, vierteln, in 1/8 l Wasser mit Essig, Zucker und Zimt 15 Minuten duensten. Mit Schaumkelle heraus nehmen, abtropfen lassen, mit dem Fleisch in die Suppe geben und abschmecken. Petersilie fein hacken, darueber streuen und servieren. Zubereitungszeit: ca. 90 Minuten Kalorien pro Portion: 660 Kalorien / 2.770 Joule

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten FormSchinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten Form
„Längst schon trieb mich der Muse Gebot, zu singen des Schweines tief empfundenes Lob“ – so reimte einst ein unbekannter Dichterling im griechischen Hexameter.
Thema 14080 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen
Cornelia Poletto - Küche statt KlinikCornelia Poletto - Küche statt Klinik
Die grobe Berufsrichtung der im August 1971 geborenen Cornelia Diedrich schien klar. Hineingeboren in eine Familie, in der die medizinischen Berufe stark vertreten waren, kristallisierte sich auch ihre Begeisterung für die Tiermedizin schnell heraus.
Thema 9203 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Stadtführung mit Kultur und KulinarikStadtführung mit Kultur und Kulinarik
Eine Stadt bei einem Besuch nicht nur kulturell, sondern zugleich kulinarisch erkunden – ist das eine unlösbare Aufgabe?
Thema 3251 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |