Rezept Gruene Bohnensuppe mit Aepfeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruene Bohnensuppe mit Aepfeln

Gruene Bohnensuppe mit Aepfeln

Kategorie - Eintopf Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25105
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4175 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fisch aus der Tiefkühltruhe !
Ist der Fisch erst einmal angetaut, muss er gleich verbraucht werden. Tiefgekühlten Fisch erst kurz vor dem Verzehr kaufen. Wenn das nicht möglich ist, nehmen Sie eine Kühltasche mit zum Einkaufen, oder Sie wickeln den Fisch dick in Zeitungspapier ein. Daheim gleich in das Gefrierfach oder in die Tiefkühltruhe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 Bd. Suppengruen
- - Salz, Pfeffer
500 g Rindfleisch (zum Kochen)
500 g Gruene Bohnen
250 g Kartoffeln
100 g Durchwachsener Speck
1 El. Zucker
1 Bd. Petersilie
3  Aepfel
1 Sp./Schuss Zimt
1 El. Wein-Essig
Zubereitung des Kochrezept Gruene Bohnensuppe mit Aepfeln:

Rezept - Gruene Bohnensuppe mit Aepfeln
Suppengruen putzen, grob zerkleinern. Mit Fleisch in 2 l kochendes Wasser geben, salzen. 60 Minuten koecheln lassen. Bohnen in Stuecke brechen. Kartoffeln schaelen, wuerfeln. Speck von der Schwarte befreien, wuerfeln, in beschichteter Pfanne kross ausbraten. Bohnen, Kartoffeln, einige Petersilienzweige zugeben. Alles in den Topf umfuellen. Fleisch aus der Bruehe nehmen, wuerfeln warm stellen. Bruehe zu Speck und Gemuese geben, mit Pfeffer wuerzen, 30 Minuten garen. Aepfel schaelen, vierteln, in 1/8 l Wasser mit Essig, Zucker und Zimt 15 Minuten duensten. Mit Schaumkelle heraus nehmen, abtropfen lassen, mit dem Fleisch in die Suppe geben und abschmecken. Petersilie fein hacken, darueber streuen und servieren. Zubereitungszeit: ca. 90 Minuten Kalorien pro Portion: 660 Kalorien / 2.770 Joule

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Französischer Käse: 350 Käsesorten erklärt in einem BuchFranzösischer Käse: 350 Käsesorten erklärt in einem Buch
Expertenwissen zu mehr als 350 Käsesorten aus Frankreich, dem Paradies der Käseliebhaber, verspricht das kompakte Nachschlagewerk „Französischer Käse“ aus dem Verlag Dorling-Kindersley – hält es auch, was es verspricht?
Thema 5071 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Marcel Boulestin - der Welt erster FernsehkochMarcel Boulestin - der Welt erster Fernsehkoch
Noch nicht einmal ein Jahrhundert alt ist die Geschichte der Fernsehköche. Die Engländer waren es, die als erste in den Genuss einer Kochsendung kamen, die dank der BBC in regelmäßigem Abstand über den Bildschirm flimmerte.
Thema 4547 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Chicoree gesundes SalatgemüseChicoree gesundes Salatgemüse
Dass er mit der Wegwarte verwandt ist, deren blaue Blütensterne im von Frühsommer bis Herbst an den Wegrändern leuchten, sieht man dem Chicorée (Cichorium intybus var. Foliosum) nicht an.
Thema 5324 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |