Rezept Gruene Bohnen mit Sesamsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruene Bohnen mit Sesamsauce

Gruene Bohnen mit Sesamsauce

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28569
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4073 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbiskerne gegen Blasenleiden !
Der Ölkürbis enthält in seinem Innern unerwartete Bodenschätze: schalenlose Kerne, die roh und getrocknet hervorragend schmecken. Aus ihnen kann Öl gepresst und Tee gebrüht werden. Wer davon täglich 2- oder 3mal einen Esslöffel Kernmasse zu sich nimmt, verspürt bald die heilende Wirkung bei Blasenleiden und Prostatabeschwerden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g zarte gruene Bohnen, geputzt
2 El. japanische weisse Sesamsamen
6  frischer Ingwer
1 El. japanische Sojasauce
1 El. Mirin
3 Tl. Zucker
1 El. weisse Sesamsamen extra
Zubereitung des Kochrezept Gruene Bohnen mit Sesamsauce:

Rezept - Gruene Bohnen mit Sesamsauce
1. Gruene Bohnen in einer Pfanne mit Wasser 2 Minuten kochen, dann herausnehmen, in Eiswasser abkuehlen und anschliessend abtropfen lassen 2. Sesamsamen in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten goldbraun roesten, dabei die Pfanne oefter ruetteln 3. Sesam dann im Moerser zerstossen, bis durch das austretende Oel eine Paste entsteht 4. Sesampaste mit Ingwer, Sojasauce, Mirin und Zucker verruehren 5. die Sauce ueber die Bohnen geben, mit Sesamsamen bestreuen und servieren. Tipp: Man kann die Bohnen auch ueber Nacht in der Sauce marinieren. http://www.wdr.de/tv/service/kostprobe/kp_sarchiv/2000/10/23_3.html :Stichwort : Bohne :Stichwort : Sesam :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 27.10.2000 :Letzte Aenderung: 27.10.2000 :Quelle : WDR KostProbe 23.10.2000; :Quelle : Rezept aus: :Quelle : Jane Bowring, Jane Price Das grosse Buch der :Quelle : Asiatischen Kueche Koenemann Verlag, 1998 ISBN :Quelle : 3-8290-0429-X Preis: 19,90 Mark

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher FormRambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher Form
Wie ein verwuschelter roter Igel sieht die Rambutan (Nephelium lappaceum) aus, eine tropische Frucht, aus deren ledriger, roter Rinde gelbliche Auswüchse wie weiche Stacheln wachsen.
Thema 11177 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Knollenziest ein WurzelgemüseKnollenziest ein Wurzelgemüse
Wie besonders fette weiße Raupen oder eben Michelin-Männchen sehen die tief eingeschnürten Wurzeln des Knollenziestes aus.
Thema 14034 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Küchenmesser - Wieviel Messer braucht der Mensch?Küchenmesser - Wieviel Messer braucht der Mensch?
Wer bei Mama und Papa auszieht und seinen eigenen Hausstand gründet, steht wohl meist etwas ratlos vor der Frage, wie er oder sie seine Küche einrichten soll und was man dazu überhaupt braucht.
Thema 6933 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |