Rezept GRÜNE BANDNUDELN MIT RÄUCHERLACHS

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept GRÜNE BANDNUDELN MIT RÄUCHERLACHS

GRÜNE BANDNUDELN MIT RÄUCHERLACHS

Kategorie - Teigwaren, Gemüse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28201
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4742 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grapefruit !
Entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
120 g Grüne Bandnudeln (Fettuccine verde)
- - Jodsalz
2  Tomaten
1 El. Butter
1 El. Mehl
1 El. Noilly Prat
100 ml Prosecco
40 ml Sahne
1 El. Sauerrahm
1  Knoblauchzehe
1 Bd. Dill
- - Safran
1/2  Zwiebel
- - Pfeffer aus der Mühle
200 g Räucherlachs in Scheiben
1  Rote Chilischote zum Garnieren
- - Barbara Langer Aus der TV-Sendung "Volle Kanne - Susanne"
- - im ZDF
Zubereitung des Kochrezept GRÜNE BANDNUDELN MIT RÄUCHERLACHS:

Rezept - GRÜNE BANDNUDELN MIT RÄUCHERLACHS
1. Die grünen Bandnudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest garen. In ein Sieb abschütten und abtropfen lassen. Inzwischen die Tomaten brühen, abziehen, entkernen und das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. 2. Die Butter in einer beschichteten Pfanne schmelzen und das Mehl dazugeben. Unter ständigem Rühren mit Noilly-Prat, Prosecco und der kalten Sahne aufgiessen und aufkochen lassen. Den Sauerrahm zufügen, Knoblauch abziehen und durch eine Knoblauchpresse dazu drücken. 3. Das Dill kalt abbrausen, trockenschütteln, klein schneiden und mit dem Safran in die Sauce rühren. Die Zwiebel abziehen, in sehr feine Würfel schneiden und in die Sauce geben. Die Sauce einige Minuten durchkochen lassen. 4. Die Sauce mit Jodsalz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Die Tomatenstreifen und die Räucherlachsscheiben dazugeben. Zum Schluss die grünen Bandnudeln zufügen, erhitzen, gut durchschwenken und abschmecken. 5. Das Gericht auf Tellern anrichten und mit je einem Dillzweig und einer halbierten Chilischote garnieren. Nährwerte pro Portion: 2378/569 kJ/kcal, 30 g Eiweiss, 22 g Fett, 54 g Kohlenhydrate, 5 g Ballaststoffe, 132 mg Cholesterin

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kulinarische Weihnachtsgeschenke aus der eigenen KücheKulinarische Weihnachtsgeschenke aus der eigenen Küche
Geht es Ihnen auch oft so - Weihnachtsgeschenke kauft man meist erst in letzter Minute und greift dann zu dem, was gerade am nächsten liegt? Doch es geht auch anders, ohne das Zeitbudget oder die Finanzen zu sehr zu beanspruchen.
Thema 5791 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Frühlingsgemüse - zart und gesundFrühlingsgemüse - zart und gesund
Im Frühling haben viele wieder Lust auf leichtes, gesundes Essen, da bietet sich das zarte Frühlingsgemüse idealerweise an, das derzeit in den Geschäften und Märkten angeboten wird.
Thema 11650 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Vogelmiere: ein feines Salat- und GemüsepflänzchenVogelmiere: ein feines Salat- und Gemüsepflänzchen
Mancher Hobbygärtner verflucht das unscheinbare Kraut, weil es sich so schnell auf den Beeten verbreitet und eigentlich nicht auszurotten ist.
Thema 22329 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |