Rezept GRÜNE BANDNUDELN MIT RÄUCHERLACHS

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept GRÜNE BANDNUDELN MIT RÄUCHERLACHS

GRÜNE BANDNUDELN MIT RÄUCHERLACHS

Kategorie - Teigwaren, Gemüse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28201
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4812 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wein richtig temperiert !
Edle Weißweine schmecken am besten, wenn sie Kellertemperatur haben. Zu kalt serviert, kann sich die feine Blume nicht entfalten. Rote Weine schmecken am besten, wenn sie Raumtemperatur haben. Aber nicht neben die Heizung stellen!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
120 g Grüne Bandnudeln (Fettuccine verde)
- - Jodsalz
2  Tomaten
1 El. Butter
1 El. Mehl
1 El. Noilly Prat
100 ml Prosecco
40 ml Sahne
1 El. Sauerrahm
1  Knoblauchzehe
1 Bd. Dill
- - Safran
1/2  Zwiebel
- - Pfeffer aus der Mühle
200 g Räucherlachs in Scheiben
1  Rote Chilischote zum Garnieren
- - Barbara Langer Aus der TV-Sendung "Volle Kanne - Susanne"
- - im ZDF
Zubereitung des Kochrezept GRÜNE BANDNUDELN MIT RÄUCHERLACHS:

Rezept - GRÜNE BANDNUDELN MIT RÄUCHERLACHS
1. Die grünen Bandnudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest garen. In ein Sieb abschütten und abtropfen lassen. Inzwischen die Tomaten brühen, abziehen, entkernen und das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. 2. Die Butter in einer beschichteten Pfanne schmelzen und das Mehl dazugeben. Unter ständigem Rühren mit Noilly-Prat, Prosecco und der kalten Sahne aufgiessen und aufkochen lassen. Den Sauerrahm zufügen, Knoblauch abziehen und durch eine Knoblauchpresse dazu drücken. 3. Das Dill kalt abbrausen, trockenschütteln, klein schneiden und mit dem Safran in die Sauce rühren. Die Zwiebel abziehen, in sehr feine Würfel schneiden und in die Sauce geben. Die Sauce einige Minuten durchkochen lassen. 4. Die Sauce mit Jodsalz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Die Tomatenstreifen und die Räucherlachsscheiben dazugeben. Zum Schluss die grünen Bandnudeln zufügen, erhitzen, gut durchschwenken und abschmecken. 5. Das Gericht auf Tellern anrichten und mit je einem Dillzweig und einer halbierten Chilischote garnieren. Nährwerte pro Portion: 2378/569 kJ/kcal, 30 g Eiweiss, 22 g Fett, 54 g Kohlenhydrate, 5 g Ballaststoffe, 132 mg Cholesterin

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Garnierte Torten: Ein Fest für Auge und GaumenGarnierte Torten: Ein Fest für Auge und Gaumen
Was unterscheidet eigentlich gewöhnliche Kuchen und Torten voneinander? Torten sind eine Sonderform der Kuchen, sozusagen ihre Krönung.
Thema 6810 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Pumpernickel: Das schwarze BrotPumpernickel: Das schwarze Brot
Es ist deftig, saftig und gesund. In manchen Teilen Deutschlands wird Pumpernickel auch „Swattbraut“ genannt. Hinter dem schwarzen Brot verbirgt sich eine lange Tradition der Familie Haverland aus Soest.
Thema 10434 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Moussaka mit Hackfleisch und AuberginenMoussaka mit Hackfleisch und Auberginen
Im Bereich der mediterranen Ernährung fristet die griechische Küche noch ein Schattendasein.
Thema 13056 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |