Rezept Gruen weisse Pizza

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruen-weisse Pizza

Gruen-weisse Pizza

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10180
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3302 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erbsen !
Frische Erbsen schmecken besser, wenn sie in der Schote gekocht werden. Außerdem erspart man sich damit viel Arbeit, denn beim Kochen lösen sich Erbsen selbst heraus, und die Schoten schwimmen oben. Frische Erbsen verlieren beim Kochen ihre schöne grüne Farbe nicht, wenn Sie in das Kochwasser ein Stück Würfelzucker geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 pro Rezept Grundrezept Hefe- oder Quark -Oel-Teig
- - Maismehl; fuers Blech
400 g Brokkoli
400 g Blumenkohl
- - Salz
150 g Sahne; saure
1/2  Bd. Petersilie; krause Sorte
2  St Lauchzwiebeln
1 Tl. Majoran; gerebelt
- - Kraeutersalz
- - Pfeffer; schwarz, a.d.M.
200 g Gouda-Kaese; mittelalter
200 g Schinken; gekochter
Zubereitung des Kochrezept Gruen-weisse Pizza:

Rezept - Gruen-weisse Pizza
Den Teig wie im Rezept beschrieben vorbereiten. Fuer ein grosses Backblech mit zwei verschiedenen Belaegen die doppelte Teigmenge herstellen. Ofen je nach Teig auf 175 oder 250 Grad vorheizen. Brokkoli und Blumenkohl in kleine Roeschen zerpfluecken und waschen. In kochendem Salzwasser etwa 5 Minuten vorgaren. Saure Sahne in einen Ruehrbecher geben, Petersilie waschen und fein wiegen. Lauchzwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Alles mit Majoran, Kraeutersalz und Pfeffer zu der Sahne geben und vermengen. Gouda reiben, 2/3 davon unter die Kraeuter-Sahne-Sauce ruehren. Blech einfetten, (besser bemehlen). Teig ausrollen und auf das Blech legen. Einen schmalen Rand formen. Fuer eine Pizza mit zwei Belaegen auf einem grossen Blech (doppelte Teigmenge) mit einem duennen Teigstreifen eine Trennlinie markieren. Die Sauce gleichmaessig auf den Teig streichen. Das abgetropfte Gemuese in den Farben abwechselnd darauflegen. Schinken in Streifen schneiden und ueber das Gemuese verteilen. Den restlichen Kaese darueberstreuen und 20-25 Minuten backen. ** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller ) Date: Wed, 24 Aug 1994 Stichworte: Mehlspeisen, Pizza, Gemuese, Brokkoli, Blumenkohl, Herzhaft

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Suppenfasten, der richtige Weg zur Wunschfigur?Suppenfasten, der richtige Weg zur Wunschfigur?
Der Frühling ist da, der Sommer naht und mit ihm die Momente, in denen locker-leichte Stoffe mehr vom Körper zeigen, anstatt unerwünschte Pölsterchen gnädig zu verhüllen.
Thema 9993 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Staudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und SuppengemüseStaudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und Suppengemüse
Sellerieknollen haben einen herben Charakter, ganz anders als der Staudensellerie mit seinen knackig-frischen Stängeln und buschigen Blättern.
Thema 20690 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Sülze - die glibberige DelikatesseSülze - die glibberige Delikatesse
Mit der Sülze assoziieren manche nicht nur kulinarischen Genuss, sondern auch einen der ersten Lebensmittelskandale der Geschichte. Hamburg im Jahr 1919: Die Sülze-Unruhen.
Thema 5228 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |