Rezept Großmutters Geheimnis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Großmutters Geheimnis

Großmutters Geheimnis

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23703
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3179 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brombeertee !
Angenehm für die Atemorgane ,gegen Magen und Darmkatarrh

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g gelbe Erbsen; geschält
700 ml Gemüsebrühe
450 g TK-Rosenkohl
60 g Butter
2 El. Öl
80 ml Schlagsahne
1 mittl. Zwiebel
100 g durchwachsener Speck
- - schwarzer Pfeffer a.d.M.
- - Salz
- - Muskat
8  klein. Bratwürstchen
- - Petersilie; als Garnitur
- - Frau aktuell von Leser Klaus Richter aus Schwarzenberg
- - erfasst von: I. Benerts 28.02.99
Zubereitung des Kochrezept Großmutters Geheimnis:

Rezept - Großmutters Geheimnis
Die Erbsen in der Gemuesebruehe ungefaehr 45 Minuten garen. Nach 25 bis 30 Minuten den Rosenkohl zugeben und mitgaren. Den Speck wuerfeln und braten, wegstellen. Einige Rosenkohlroeschen herausnehmen, teilen und mit der gewuerfelten Zwiebel in etwas Butter goldbraun roesten. Inzwischen die Bratwuerstchen in neutralem Fett braten. Gelbe Erbsen und Rosenkohl mit Schlagsahne, Muskat, Salz und Pfeffer gut wuerzen. Danach alles kurz grob puerieren. Speckwuerfel zufuegen und untermengen. Mit einigen uebrigen Rosenkohlblaettern und etwas Petersilie garnieren. Dazu: kraeftiges Landbrot

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Von Crepes bis Tortilla gerollte KöstlichkeitenVon Crepes bis Tortilla gerollte Köstlichkeiten
Wer kennt sie nicht die leckeren Wraps - Weizenfladen mit allerlei Gemüse, Fleisch, Salat gefüllte Rollen - die jetzt so "IN" sind?!
Thema 11913 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Lassi - Joghurt Drink Lassi aus Indien mit RezeptideenLassi - Joghurt Drink Lassi aus Indien mit Rezeptideen
Herrlich erfrischend und kühlend an heißen Sommertagen ist ein traditionelles indisches Joghurtgetränk: Lassi. Da die Kuh in Indien hoch verehrt wird, kommt auch in der indischen Küche Milch und Milchprodukten eine besondere Bedeutung zu.
Thema 61008 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Wirsing - Brassica Oleracea Kohl Gemüse mit BalaststoffenWirsing - Brassica Oleracea Kohl Gemüse mit Balaststoffen
Mit seinen zarten, gewellten Blättern ist der Wirsing die hübscheste Erscheinung unter den Kohlköpfen. Selbst Menschen, die ansonsten nicht viel für Kohlgerichte übrig haben, überzeugt er mit seinem feinen, milden Aroma und seiner guten Verträglichkeit.
Thema 7622 mal gelesen | 30.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |