Rezept Grossmutters Baumnusstorte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Grossmutters Baumnusstorte

Grossmutters Baumnusstorte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28099
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7541 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geflügelbrühe !
Für eine selbstgekochte Geflügelbrühe die abgetrennte Hähnchenhaut und 1/2 kleines, gewürfeltes Bund Suppengrün in einen Topf mit 1 Liter Wasser geben und offen etwas 30 Minuten garen. Brühe durch ein Sieb gießen und damit den Reis aufgießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
5  Eigelb
130 g Puderzucker
140 g Baumnuesse; gerieben
1 El. Dunkle Schokolade fein gerieben
1 El. Kaffeepulver feinst gemahlen
1 El. Kirsch
40 g Maizena
5  Eiweiss
2 dl Rahm
- - Dunkle Schokolade; fein gerieben zum Bestreuen
Zubereitung des Kochrezept Grossmutters Baumnusstorte:

Rezept - Grossmutters Baumnusstorte
Rosmarie Buser aus Hettlingen schreibt zu ihrem Rezept: "Die Beschreibung des Kuchens hat mich an ein altes Rezept erinnert, das ich besitze und immer wieder mal backe. Der Kuchen schmeckt dank der Zugabe von Kaffeepulver sehr speziell, wird von Gaesten s Eigelb und Puderzucker zu einer hellen, dicklichen Creme schlagen. Nacheinander Baumnuesse, Schokolade, Kaffeepulver, Kirsch und Maizena untermischen. Die Eiweiss steif schlagen und unterziehen. Den Teig in eine ausgebutterte und mit Mehl bestaeubte Sprin Den ausgekuehlten Kuchen waagrecht halbieren, mit geschlagenem Rahm bestreichen und mit etwas Schokolade bestreuen. Die Torte kann gut 1-2 Tage gelagert werden und schmeckt dann sogar noch besser! :Fingerprint: 21619337,101318681,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Paella ein Hauch von Spanien, Paella mit RezeptideenPaella ein Hauch von Spanien, Paella mit Rezeptideen
Wer kenn sie nicht? Paella, das spanische Nationalgericht aus der Region Valencia. Die Original Paella besteht aus Reis, Hühnchenfleisch, Schweinefleisch und Kaninchen. Die gemischte Paella mit Meeresfrüchten ist durch die Touristen entstanden.
Thema 56618 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Forelle - Die SchwarzwaldforelleForelle - Die Schwarzwaldforelle
Dass Forellen launisch sein können, besagt schon Schuberts berühmtes Lied, welches auch heute noch von Chören und Solisten begeistert geträllert wird.
Thema 6175 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Brot ist mehr als Mehl und WasserBrot ist mehr als Mehl und Wasser
Unser täglich Brot gib uns heute - wie wichtig dieses alltägliche Nahrungsmittel für uns ist, zeigt schon die Tatsache, dass es Erwähnung im Vaterunser findet, dem wichtigsten Gebet der Christen.
Thema 10519 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |