Rezept Grossmutters Auflauf Scherben

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Grossmutters Auflauf Scherben

Grossmutters Auflauf Scherben

Kategorie - Suessspeise, Schwaben, Apfel, Auflauf Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29152
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2931 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gläser - ohne Sprung gefüllt !
Drehen Sie das Glas auf den Kopf und schlagen mit der flachen Hand auf den Boden. Eventuell wiederholen. Die meisten Gläser lassen sich dann problemlos öffnen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6  Eier
150 g Zucker
2 Glas Vanillezucker
1  Zitrone, Saft und Schale
3 El. Speisestaerke
1 l Milch
250 ml Sauerrahm, oder Joghurt
2  Aepfel
- - Weissbrotscheiben
- - Butterfloeckchen
- - COOKNET : 235:570/210 FIDO : 2:2487/3008.6
- - Traditionsrezepte aus Wuerttemberg Ulmer-Verlag
Zubereitung des Kochrezept Grossmutters Auflauf Scherben:

Rezept - Grossmutters Auflauf Scherben
Die Aepfel schaelen und in feine Scheiben schneiden, beiseite stellen. Die anderen Zutaten miteinander veruehren, die Aepfel und einen teil der Weissbrotscheiben unterheben und in eine gebutterte Auflaufform fuellen. Schuppenfoermig mit Weissbrotscheiben abdecken und mit Butterfloeckchen belegen. Bei starker Hitze eine gute Stunde backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Jackfrucht oder Jackfruit die TropenfruchtJackfrucht oder Jackfruit die Tropenfrucht
Die Jackfrucht (Artocarpos heterophyllus) ist in Indien heimisch. Heutzutage wird sie fast überall in den Tropen angebaut.
Thema 11414 mal gelesen | 10.04.2009 | weiter lesen
Fast Food - wie (un)gesund ist FastfoodFast Food - wie (un)gesund ist Fastfood
Eine Sache gilt unter Ernährungswissenschaftlern als unbestritten: Wer sich dauerhaft von Fast Food ernährt, gefährdet seine Gesundheit in hohem Maße.
Thema 11656 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Raclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießenRaclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießen
Es verbreitet wohlige Wärme und verströmt einen intensiven, herzhaften Geruch: Raclette ist ein Winteressen, das sich gut und gerne über mehrere Stunden hinziehen kann und bei dem kleine Portionen ganz groß rauskommen.
Thema 15154 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |