Rezept Grossmutters Auflauf Scherben

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Grossmutters Auflauf Scherben

Grossmutters Auflauf Scherben

Kategorie - Suessspeise, Schwaben, Apfel, Auflauf Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29152
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2798 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Immer frisches Brot !
Brot – auch selbstgebackenes – lässt sich hervorragend einfrieren. So haben Sie stets einen Vorrat an frischem Brot im Haus. Das gilt auch für Semmeln bzw. Brötchen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6  Eier
150 g Zucker
2 Glas Vanillezucker
1  Zitrone, Saft und Schale
3 El. Speisestaerke
1 l Milch
250 ml Sauerrahm, oder Joghurt
2  Aepfel
- - Weissbrotscheiben
- - Butterfloeckchen
- - COOKNET : 235:570/210 FIDO : 2:2487/3008.6
- - Traditionsrezepte aus Wuerttemberg Ulmer-Verlag
Zubereitung des Kochrezept Grossmutters Auflauf Scherben:

Rezept - Grossmutters Auflauf Scherben
Die Aepfel schaelen und in feine Scheiben schneiden, beiseite stellen. Die anderen Zutaten miteinander veruehren, die Aepfel und einen teil der Weissbrotscheiben unterheben und in eine gebutterte Auflaufform fuellen. Schuppenfoermig mit Weissbrotscheiben abdecken und mit Butterfloeckchen belegen. Bei starker Hitze eine gute Stunde backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kirschen - sind nicht nur lecker sondern auch GesundKirschen - sind nicht nur lecker sondern auch Gesund
Ende Juni bis August ist es endlich soweit: die heimischen Kirschen sind reif. Schwarze saftig-süße Herzkirschen, Knorpelkirschen, gelbe Kirschen wie etwa die Sorte Napoléon und die sauren Weichseln.
Thema 19640 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 8941 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Pflaumen, Zwetschgen Prunus domestica die mit dem harten Kern mit RezeptideenPflaumen, Zwetschgen Prunus domestica die mit dem harten Kern mit Rezeptideen
Die Wespen fliegen auf sie, die Menschen lieben sie erst recht: Pflaumen und Zwetschgen gehören zum Herbst wie Weihnachtsgebäck zum Winter. Und es wäre schade, sie nur auf Kuchenböden zu betten.
Thema 6200 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |