Rezept Grosser Schlesischer Mehlkloss

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Grosser Schlesischer Mehlkloss

Grosser Schlesischer Mehlkloss

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12001
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6386 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Würzen ohne Salz !
Besonders wenn man unter hohem Blutdruck leidet, sollte man mit Salz sehr sparsam umgehen. Mischen Sie sich selber eine salzlose Kräutermischung. Nehmen Sie jeweils 2,5 Teelöffel Paprika-, Knoblauch- und Senfpulver, 5 Teelöffel Zwiebelpulver und 0,5 Teelöffel gemahlenen schwarzen Pfeffer. Geben Sie die Mischung in einen Streuer, und Sie haben Ihre Würze immer zur Hand.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/4 l Milch
2 El. Butter
- - Salz
2 El. (- 3) Zucker
150 g Mehl
4  (- 6) Eier
Zubereitung des Kochrezept Grosser Schlesischer Mehlkloss:

Rezept - Grosser Schlesischer Mehlkloss
Milch wird mit Butter und etwas Salz aufgekocht, Zucker und Mehl hineingeruehrt und die Masse gekocht, bis sie sich beim Ruehren von der Kasserole loest. Nach dem Erkalten trennt man die Eier, ruehrt man die Eigelbe, eins nach dem andern, daran und zieht den steifen Schnee der Eiweisse darunter. Eine saubere Stoff-Serviette hat man in Wasser gebrueht und ausgewrungen, breitet sie in einer Schuessel aus, bestreicht die Mitte mit Butter, legt den Klossteig darauf, bindet die Serviette nicht ganz dicht ueber dem Teig zusammen, so dass noch Raum zum Aufgehen vorhanden ist, haengt ihn in kochendes, gesalzenes Wasser und laesst ihn 1 Stunde kochen. Man gibt ihn mit Obstsauce zu Tisch. Nachsatz: Soll der Kloss eine salzige Beilage sein, nimmt man statt 2 bis 3 Essloeffeln nur 1 Prise Zucker. Aus: Unvergessene Kueche. Die schoensten Rezepte aus den deutschen Landschaften. Herausgegeben von der Zeitschrift essen & trinken, Sonderausgabe 1979. 09.03.1994 Erfasser: Stichworte: Beilagen, Kloesse, Regional, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Austern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jedenAustern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jeden
Wahrscheinlich schlürften schon Steinzeitmenschen in Küstengebieten die schmackhafte Muschel, deren Name sich vom griechischen Wort für Knochen ableitet. Seit über 250 M. Jahren gibt es Austern in den Gewässern der ganzen Welt.
Thema 10239 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Tartes - Genuss aus LothringenTartes - Genuss aus Lothringen
Eine französische Spezialität, die ursprünglich aus der Region Lothringens stammt, ist die Tarte. Dieser Kuchen, dessen Grundlage ein einfacher Mürbeteig bildet, kann sowohl herzhaft als auch süß belegt werden.
Thema 4816 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Spinat, Rahmspinat, Blattspinat - verschiedene Rezeptvorschläge mit SpinatSpinat, Rahmspinat, Blattspinat - verschiedene Rezeptvorschläge mit Spinat
Kindern Spinat anzubieten, kann eine lebensgefährliche Angelegenheit sein. Doch spätestens nach der Pubertät wird das grüne Gemüse oft mit friedlicheren Augen betrachtet und im Erwachsenenleben fest in den Speiseplan integriert.
Thema 12269 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |