Rezept Grosis Eintopf (mit Kutteln und Kalbskopf)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Grosis Eintopf (mit Kutteln und Kalbskopf)

Grosis Eintopf (mit Kutteln und Kalbskopf)

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17422
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5158 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hübsche Eiswürfel !
Machen Sie doch einmal originellere Eiswürfel. Geben Sie Kirschen in den Eiswürfelbehälter und gießen Sie Wein oder bei Kindern Wasser hinzu. Wenn Sie das Wasser vorher abkochen, bekommen Sie glasklare Würfel.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
- - Olivenoel
100 g Kutteln; geschnetzelt
100 g Kalbskopf; geschnetzelt
1  Zwiebel; gehackt
4  Knoblauchzehen; in Scheiben
1 klein. Lauch
2  Karotten
1 klein. Wirsing
4  Kartoffeln
20 g Tomatenmark
3 l Bouillon
1 dl Weisswein
- - Salz
- - Pfeffer
2 El. Schnittlauch; feingeschnitten
Zubereitung des Kochrezept Grosis Eintopf (mit Kutteln und Kalbskopf):

Rezept - Grosis Eintopf (mit Kutteln und Kalbskopf)
Zuerst alle Gemuese feinblaettrig schneiden ("en paysanne"). Olivenoel in einer grossen Pfanne erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch darin anduensten. Dann Kutteln und Kalbskopf mitduensten. Mit Weisswein abloeschen und langsam einkochen lassen. Den Lauch beigeben und ca. 3 bis 4 Minuten duensten. Dann den Wirsing und die Karotten auch 3 bis 4 Minuten mitduensten. Zuletzt die Kartoffeln beigeben und alles mit dem Tomatenmark vermischen. Etwa 5 Minuten in schwacher Hitze duensten. Mit der Bouillon auffuellen und ca. 30 Minuten koecheln lassen. Dann sollte die Bouillon alles noch knapp bedecken, und Kutteln und Kalbskopf muessen weich sein. In Suppenteller anrichten und mit Schnittlauch bestreuen. * Quelle: Nach: Ratgeber, Drs 1 Juerg Studer, 25.09.95 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Suppe, Eintopf, Innerei, Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Reis Schach - Der weise Mann, der König, das SchachbrettReis Schach - Der weise Mann, der König, das Schachbrett
Einer alten Legende nach lebte einst in Indien ein König namens Sher Khan. Während seiner Regentschaft erfand jemand das Spiel, das heute Schach heißt.
Thema 60338 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Haute Patisserie - Französische Konditoren flirten mit der ModeweltHaute Patisserie - Französische Konditoren flirten mit der Modewelt
Mille-feuilles, Eclairs und Petits Fours: Liebhabern des Süßen gilt die französische Patisserie seit jeher als eine unwiderstehliche Versuchung. Doch schlichtes Naschen ist in Paris längst passe.
Thema 12752 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Blechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen BackofenBlechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen Backofen
Ran ans Blech, fertig, los – um einen köstlichen Blechkuchen zu zaubern, müssen Sie keine Materialschlacht veranstalten. Die Backform kann getrost entfallen, da Teig und Belag direkt auf dem Blech gebacken werden.
Thema 7119 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |