Rezept Groffbroat (Siegerlaender Schwarzbrot)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Groffbroat (Siegerlaender Schwarzbrot)

Groffbroat (Siegerlaender Schwarzbrot)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19127
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6375 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tropfenfänger für das Fett !
Damit heruntertropfendes Fett nicht Feuer fangen kann, legen Sie ein paar Salatblätter auf die Glut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 kg Roggenschrot, Type 1800, fein
500 ml lauwarmes Wasser(1)
300 g Sauerteig, aus Type 1370
1 l lauwarmes Wasser(2)
250 g Weizenmehl, Type 1050
60 g Salz
Zubereitung des Kochrezept Groffbroat (Siegerlaender Schwarzbrot):

Rezept - Groffbroat (Siegerlaender Schwarzbrot)
Zwoelf Stunden vor dem Backen vermischt man die Haelfte des Roggenschrot mit lauwarmen Wasser(1) und dem Sauerteig, bedeckt die Masse mit einem Tuch und laesst sie an einem warmen Ort gaeren. Salz in Wasser(2) aufloesen. Dann verknetet man das uebrige Mehl mit dem Wasser(2) und dem aufgegangenem Teig und formt drei laengliche Brotlaibe. Brotlaibe mit Wasser bepinseln und auf einem Backblech im Backofen bei 230 GradC etwa 60-70 Minuten backen. * Quelle: Gepostet von: H. Schmitt 16.01.1996 Stichworte: Backen, Brot, Roggen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 11086 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?
Das geht runter wie Butter, butterzart, nun mal Butter bei die Fische - unsere Sprache ist reich an Redewendungen, die um die Butter kreisen. Und fast immer ist die Butter positiv besetzt.
Thema 10670 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Oxalsäure und ihre Wirkung auf unseren KörperOxalsäure und ihre Wirkung auf unseren Körper
Gesunde Menschen, die ihren täglichen Nahrungsbedarf ohne Einschränkungen zusammenstellen können, machen sich über die Oxalsäure, die der Carbonsäure angehört und deren Salze als Oxalate bezeichnet werden, meist keine Gedanken.
Thema 57999 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |