Rezept Grillspiesse 'Hydra'

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Grillspiesse 'Hydra'

Grillspiesse 'Hydra'

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17020
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4080 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zuckerarmes Rhabarberkompott !
Für Rhabarberkompott braucht man weniger Zucker, wenn man etliche Erdbeeren und eine Prise Salz mitkocht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200  g. Scampischwaenze
250  g. Champignons, frische
3  Ananas-Scheiben
200  g. Speck durchwachsener
3  Zwiebeln
2  Paprikaschoten, rote
- - *Fuer die Marinade*
2 El. Weisswein
1 El. Zitronensaft
2 El. Sojasauce
- - Pfeffer geschroteter
- - Salz
1 El. Pfefferminzblaetter
4 El. Oel
Zubereitung des Kochrezept Grillspiesse 'Hydra':

Rezept - Grillspiesse 'Hydra'
Die Scampischwaenze abspuelen und trocknen, tiefgekuehlte vorher auftauen lassen. Die Champignons kurz unter fliessendem Wasser waschen und putzen. Ananasscheiben abtropfen lassen und trockentupfen. Den Speck in etwa 2 x 2 cm grosse Stueckchen schneiden. Die Zwiebeln schaelen und vierteln. Die Paprikaschoten halbieren, die Kerne entfernen, waschen und in mundgerechte Stueckchen schneiden. Alles abwechselnd auf vier Spiesse stecken. Fuer die Margarine alle angegebenen Zutaten mit nur 2 El. Oel vermischen und die Spiesse darin ca. 40 Minuten marinieren lassen. Herausnehmen, abtropfen lassen, erneut mit Oel bestreichen und auf dem Holzkohlengrill etwa 10 Minuten grillen. ** Gepostet von Joachim Michael Meng Stichworte: BBQ, Spiesse, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Granatapfel - Granatäpfel sind GesundGranatapfel - Granatäpfel sind Gesund
Sein Name leitet sich her von der Form und von der Farbe seiner Kerne: Granatapfel.
Thema 6140 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Indische Küche - Traditionell und vielfältig wie das LandIndische Küche - Traditionell und vielfältig wie das Land
Wer schon einmal indisch gegessen hat, kennt die Vielfalt der indischen Küche noch lange nicht.
Thema 14149 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Alte Maße und Gewichte in der KücheAlte Maße und Gewichte in der Küche
Wer mal in Großmutters oder Urgroßmutters handgeschriebenen Rezeptbüchern blättert und versucht, das ein oder andere Rezept nachzukochen, nachzubacken oder nachzubraten, gerät leicht ins Grübeln bei den Formulierungen.
Thema 10821 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |