Rezept Grillspiesse 'Hydra'

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Grillspiesse 'Hydra'

Grillspiesse 'Hydra'

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17020
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3972 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eine Prise Salz, damit es süßer schmeckt !
Wenn der Eigengeschmack noch verstärkt werden soll, dann geben Sie an süße Speisen eine Prise Salz. An salzige Gerichte geben Sie eine Prise Zucker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200  g. Scampischwaenze
250  g. Champignons, frische
3  Ananas-Scheiben
200  g. Speck durchwachsener
3  Zwiebeln
2  Paprikaschoten, rote
- - *Fuer die Marinade*
2 El. Weisswein
1 El. Zitronensaft
2 El. Sojasauce
- - Pfeffer geschroteter
- - Salz
1 El. Pfefferminzblaetter
4 El. Oel
Zubereitung des Kochrezept Grillspiesse 'Hydra':

Rezept - Grillspiesse 'Hydra'
Die Scampischwaenze abspuelen und trocknen, tiefgekuehlte vorher auftauen lassen. Die Champignons kurz unter fliessendem Wasser waschen und putzen. Ananasscheiben abtropfen lassen und trockentupfen. Den Speck in etwa 2 x 2 cm grosse Stueckchen schneiden. Die Zwiebeln schaelen und vierteln. Die Paprikaschoten halbieren, die Kerne entfernen, waschen und in mundgerechte Stueckchen schneiden. Alles abwechselnd auf vier Spiesse stecken. Fuer die Margarine alle angegebenen Zutaten mit nur 2 El. Oel vermischen und die Spiesse darin ca. 40 Minuten marinieren lassen. Herausnehmen, abtropfen lassen, erneut mit Oel bestreichen und auf dem Holzkohlengrill etwa 10 Minuten grillen. ** Gepostet von Joachim Michael Meng Stichworte: BBQ, Spiesse, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zusatzstoffe - was steckt drin in den Lebensmittel ?Zusatzstoffe - was steckt drin in den Lebensmittel ?
Satte Farben, eine lange Haltbarkeit und manches Geschmackserlebnis wären ohne den Einsatz von Zusatzstoffen bei Lebensmitteln nicht zu erzeugen. Farbstoffe, Konservierungsmittel sind aus der Lebensmittelproduktion längst nicht mehr wegzudenken.
Thema 14109 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Der Plumpudding - traditioneller britischer PuddingDer Plumpudding - traditioneller britischer Pudding
Dass die Briten mitunter recht eigene Vorstellungen von kulinarischen Höhenflügen haben, ist bekannt – so gießen sie z.B. gerne Essig über die Pommes frites und servieren sie zusammen mit paniertem Fisch auf Zeitungspapier.
Thema 17085 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Kochen mit dem Wok - Asiatische KücheKochen mit dem Wok - Asiatische Küche
Das Kochen mit dem Wok geht schnell von der Hand, ist gesund und prädestiniert für das Zubereiten asiatischer Gerichte mit Fleisch, Fisch und Gemüse.
Thema 29221 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |