Rezept Grillfisch mit suess saurer Rohkost

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Grillfisch mit suess-saurer Rohkost

Grillfisch mit suess-saurer Rohkost

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17051
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3930 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein braunes Obst !
Wenn Sie Obst im voraus schneiden, verfärbt es sich ganz schnell braun. Lösen Sie zwei Vitamin C-Tabletten (Ascorbinsäure) oder ca. einen halben Teelöffel Pulver in einer Schüssel mit kaltem Wasser auf. Legen Sie da das frisch geschnitten Obst hinein. So wird es nicht braun. Sie können auch zwei bis drei Teelöffel Zitronensaft in das Wasser geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Schnitte festfleischigen Fisch
- - (Lachs, Thun- oder Schwertfisch)
2 El. Zitronensaft
1 Tl. Oel
- - Salz
1  Messerspitze Currypulver
200 g Zucchini
100 g Heidelbeeren
1  Apfel
1 Tl. milder Senf
100 g Joghurt
1 El. Kaltpressoel
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Grillfisch mit suess-saurer Rohkost:

Rezept - Grillfisch mit suess-saurer Rohkost
Fisch ist eine gesunde Grill-alternative zu gepoekeltem Fleisch, das beim Roesten Nitrosamine bildet. Denn er enthaelt viel fettarmes Eiweiss, Jod und Fluor. Deshalb sollte man auch im Sommer regelmaessig Fischmahlzeiten einplanen. Die Fischschnitte mit kaltem Wasser abwaschen, trockentupfen. Zitronensaft mit Oel, etwas Salz und Curry vermischen, den Fisch damit bestreichen und im Kuehlschrank mindestens 1 Stunde marinieren. Inzwischen die Zucchini und den Apfel waschen, schaelen und raspeln. Mit den Heidelbeeren mischen. Senf mit Joghurt, Kaltpressoel, Salz und Pfeffer cremig ruehren, unter die Rohkost ziehen. Den Grillrost mit Oel bepinseln, damit der Fisch nicht klebt, und nicht zu dicht am Feuer, aber bei guter Hitze auf jeder Seite 4-6 Minuten (je nach Dicke) grillen. Zur Rohkost auf den Teller geben. Sie koennen die Fischscheibe auch 5 Minuten im Kontaktgrill oder von jeder Seite 4 Minuten im Elektrogrill garen. Oder aber sie braten die Schnitte in etwas Oel knusprig bei mittler Hitze. (Ca. 820 kcal bzw. 3450 kJ) * Quelle: Eltern-Zeitschrift 8/89, gepostet von Eva-Dorothea Bilgic Stichworte: Schwangere, Stillende, Fisch, Grillen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Milbenkäse der etwas andere Käse aus WürchwitzMilbenkäse der etwas andere Käse aus Würchwitz
Schon seit jeher ist es bekannt, dass je nach Art der Lagerung mit Milbenbefall eines Käses gerechnet werden kann. Also machte man aus der Not eine Tugend und nutzte diese kleinen Tierchen einfach zur Produktion einer besonders würzigen Käsevariante.
Thema 12424 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Eisen: Ein kraftvolles SpurenelementEisen: Ein kraftvolles Spurenelement
Eisen (Ferrum) ist ein essentielles Spurenelement und für den menschlichen Körper unverzichtbar. Ob Sauerstofftransport, Zellatmung oder Blutbildung – ohne Eisen geht hier nichts.
Thema 3693 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Kühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfreiKühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfrei
Es klingt wie ein böses Schauermärchen: Vor allem im heimischen Kühlschrank vermehren sich die Bakterien oft im Minutentakt. Untersuchungen haben ergeben, dass die meisten Lebensmittelvergiftungen und Durchfälle hausgemacht sind.
Thema 12878 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |