Rezept Grillbeize Spezial

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Grillbeize Spezial

Grillbeize Spezial

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8892
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5978 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klumpenfreies Salz !
Salz bleibt im Salzstreuer schön rieselfähig und klumpt nicht, wenn man ein paar rohe Reiskörner dazugibt – sie ziehen die Feuchtigkeit stärker an als das Salz.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 Tas. Oel bei Rindfleisch
1/2 Tas. Oel bei Schweinefleisch
1 Tas. Kraeuteressig
250 g Honig
750 g Tomatenketchup
2  Zwiebeln, feingehackt
2 El. schwarzen Pfeffer aus der Muehle
1 El. Paprika rosenscharf
1 Tl. Basilikum
1 Tl. Oregano
1 Tl. Kerbel
1 Tl. Glutamat (wer's vertraegt)
1 Tl. Thymian
1/2 Tl. Rosmarin 8 gepresste Knoblauchzehen
2 Tl. Sambal Oelek
2 El. gehackte Petersilie
1/2 Tas. Weinbrand
1/2 Tas. Sherry
- - oder Tasse Rum
- - oder Weinbrand, Rum, Cointreau
- - zu je ein drittel Tasse
- - kein Salz!
Zubereitung des Kochrezept Grillbeize Spezial:

Rezept - Grillbeize Spezial
Fleisch darin min. 6 - 24 Stunden einlegen. BTW: Beim letzten Grillfest haben die Freaks sogar die Beize auf das Weissbrot geschmiert und gefuttert! ** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller ) Date: Mon, 13 Jun 94 Stichworte: Grillen, Grillmarinaden, Fleischgerichte, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Grünkern - unreifes Getreide wird zur KöstlichkeitDer Grünkern - unreifes Getreide wird zur Köstlichkeit
So manch köstliches Gericht ist im Laufe der Jahrhunderte aus der puren Not heraus entstanden – so auch das Backen und Kochen mit Grünkern.
Thema 7727 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Heiße Bratäpfel - winterlicher Genuss mit gesundheitlichem PlusHeiße Bratäpfel - winterlicher Genuss mit gesundheitlichem Plus
Wenn es draußen klirrend kalt ist und vielleicht sogar ein paar Schneeflocken vom Himmel fallen, dann ist es Zeit für eines der winterlichsten Desserts schlechthin: den Bratapfel.
Thema 2323 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Kaviar - Stör Eier Beluga, Osiestra, Sevruga Kaviar Luxus pur?Kaviar - Stör Eier Beluga, Osiestra, Sevruga Kaviar Luxus pur?
Woher der Name stammt, darüber gehen die Meinungen auseinander. Poetischere Naturen führen den Begriff auf den persischen Stamm der Khediven zurück, die am kaspischen Meer als große Liebhaber der Fischeier diese Cahv-Jar nannten.
Thema 16397 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.16% |