Rezept Griessschmarrn I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Griessschmarrn I

Griessschmarrn I

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15152
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5171 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosinen für schalen Sekt !
Das ist Ihnen sicher auch schon passiert: der Sekt ist schal geworden und man weiß nicht, was man damit machen soll. Wenn Ihnen das wieder einmal passiert, dann werfen Sie eine Rosine in die Sektflasche. Durch den Zuckergehalt wird erneut Kohlensäure erzeugt, der Geschmack aber bleibt unverändert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
60 g Griess
125 ml Milch
2  Eier
2 Tl. Zucker oder Ahornsirup
1  Spur ; Salz
1 El. Butterschmalz
Zubereitung des Kochrezept Griessschmarrn I:

Rezept - Griessschmarrn I
Den Griess mit der Milch einmal aufkochen lassen, dann zugedeckt bei schwacher Hitze gut 10 Minuten ausquellen lassen. Die Eier trennen. Die Eigelb mit dem Zucker oder dem Ahornsirup unter den Griessbrei ruehren. Die Eiweiss mit dem Salz zu steifem Schnee schlagen, unter den Griessbrei heben. Das Butterschmalz in einer Pfanne zerlassen, die Griessmasse hineingeben und backen lassen. Wenn sie auf einer Seite fertig ist, wenden und auf der anderen Seite ebenfalls backen. Mit zwei Gabeln in Stuecke reissen und noch eine Minute weiterbacken. Dazu passt Zwetschgenkompott. * Quelle: Nach: Koestliche Mehl- und Eierspeisen, Compact Verlag. Erfasst: Barbara Furthmueller ** Gepostet von Barbara Furthmueller Date: Sat, 29 Apr 1995 Stichworte: Suessspeise, Warm, Griess, Milch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kushi: Sushi war gesternKushi: Sushi war gestern
Kushi-Gerichte kommen wie Sushi aus Fernost und sind schmackhafte Spieße mit Fisch, Fleisch oder Gemüse, die gegrillt oder im Ofen zubereitet werden. Die wichtigsten Infos zur Kushi-Küche.
Thema 6333 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 9352 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Empanadas, eine köstliche Abwechslung aus SüdamerikaEmpanadas, eine köstliche Abwechslung aus Südamerika
Aus den Küchen Südamerikas sind die Empanadas längst nicht mehr wegzudenken und auch hierzulande gewinnen diese köstlichen Teigtaschen immer mehr Liebhaber.
Thema 15912 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |