Rezept Griessschaum mit Heidelbeeren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Griessschaum mit Heidelbeeren

Griessschaum mit Heidelbeeren

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15575
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3242 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch in Öl !
Damit Knoblauchzehen nicht so leicht austrocknen, legt man sie geschält in Olivenöl. Ist der Vorrat aufgebraucht, wird das pikant aromatische Öl für Salate oder zum Kochen und Braten verwendet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/4 l Milch (3,5 % Fett)
1  Spur ;Salz
20 g Vollkorngriess
1  Ei, Gewichtklasse 4; frisch
- - Fluessiger Suessstoff
185 ml Heidelbeeren, aus dem Glas
- - Zitronenmelisse; Verzierung
Zubereitung des Kochrezept Griessschaum mit Heidelbeeren:

Rezept - Griessschaum mit Heidelbeeren
Milch und Salz aufkochen. Griess einruehren und bei schwacher Hitze 3-4 min. ausquellen lassen. Ei trennen. Eigelb verquirlen und unter den Griess ruehren. Mit Suessstoff abschmecken. Eiweiss steif schlagen und unterheben. Griessschaum anrichten. Heidelbeeren mit Saft daruebergeben. Nach Belieben mit Zitronenmelisse garnieren. Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten ca. 3 Be 34 g Kohlenhydrate 14 g Fett 17 g Eiweiss 350 kcal 1470 kJ * Quelle: erfasst A.Bendig 4.5.95 Stichworte: Dessert, Griess, Heidelbeere, Diabetiker, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?
So manches heimische Back-Vorhaben endete schon mit einem Ekelschrei, weil die Haselnüsse plötzlich Beine bekommen hatten und die Rosinen sich in einem klebrigen, weißen Kokon verbargen.
Thema 26000 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 4239 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Kürbiskernöl, Kernöl - gesunde Grüße aus der SteiermarkKürbiskernöl, Kernöl - gesunde Grüße aus der Steiermark
Sämig fließt es aus der Flasche, bräunlich mit grünem Schimmer: Das Steirische Kürbiskernöl. Zwei unscheinbare, eiförmige Blätter zwängen sich im Frühjahr zwischen den Erdschollen hervor.
Thema 8144 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |