Rezept Grießflammeri mit roten Beeren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Grießflammeri mit roten Beeren

Grießflammeri mit roten Beeren

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 292
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5288 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lebensmittel immer gut verpacken !
Damit Lebensmittel, die im Kühlschrank liegen, nicht so schnell austrocknen, sollten sie immer sorgfältig abgedeckt sein. Dadurch kann auch kein muffiger Geruch entstehen, und die verschiedenen Gerüche können sich nicht übertragen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
125 g Erdbeeren
250 g rote Johannisbeeren
250 g Himbeeren
3 El. Cassis (Johannisbeerlikör)
2 El. Himbeergeist
4 El. Ahornsirup
1 Tl. Oranqe-back
1/2 l Milch
40 g Zucker
1  unbehandelte Zitrone, etwas abgeriebene Schale
1 Prise Salz
1 El. gehackte Mandeln
20 g Butter
40 g Grieß
2  Eier (Gew. Kl. M)
1 El. Wasser
1/4 Tl. Orange-back
Zubereitung des Kochrezept Grießflammeri mit roten Beeren:

Rezept - Grießflammeri mit roten Beeren
Die Erdbeeren und Johannisbeeren abbrausen und trocken tupfen. Von den Erdbeeren den Bluetenansatz entfernen. Die Fruechte halbieren oder vierteln. Die Johannisbeeren von den Stielen zupfen. Die Himbeeren abtupfen (nicht waschen) und mit den anderen Fruechten mischen. Cassis, Himbeergeist, Ahornsirup und Orange-back zugeben und die zugedeckten Fruechte darin marinieren. Fuer den Flammeri die Milch mit Zucker, Zitronenschale, Salz, Mandeln und Butter auf 3 oder Automatik-Kochstelle 9-12 ankochen, Griess unter Ruehren einstreuen und 5-10 Minuten bei ausgeschaltetem Herd auf 0 (Nachwaerme) ausquellen lassen. Die Eigelbe mit dem Wasser verquirlen und unter den heissen Brei ruehren. Die Eiweisse steif schlagen, locker unter den Brei heben und alles in eine Schuessel fuellen und erkalten lassen. Zum Servieren mit den marinierten Beeren anrichten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fruchtsaft vom Discounter - Fruchtsäfte eine Alternative zu Obst?Fruchtsaft vom Discounter - Fruchtsäfte eine Alternative zu Obst?
Ihr Verpackungen sind bunt und verführerisch, ihre Aufschriften versprechen einen wahren Jungbrunnen für Körper und Geist, und ihre Aromen sind zuckrig süß bis erfrischend sauer: Gemeint sind Fruchtsäfte.
Thema 6942 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Mineralwasser - Luxus Wasser liegt im aktuellem TrendMineralwasser - Luxus Wasser liegt im aktuellem Trend
Wer Durst hat, trinkt Wasser. Und der Durst wird gelöscht. Wer ein bisschen Durst hat und zudem etwas Besonderes sein möchte, trinkt ein Luxus-Wasser.
Thema 10522 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Gemeinsam Kochen und Essen macht mehr SpaßGemeinsam Kochen und Essen macht mehr Spaß
Wer es satt hat, einsam am Herd vor sich hin zu schmurgeln, hat das richtige Gefühl – Dinner for one ist zum Anschauen lustig, aber nicht als Alltagserfahrung.
Thema 8486 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |