Rezept Griessbrei

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Griessbrei

Griessbrei

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19646
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13863 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Whisky –nicht steinalt, sonder steinkalt !
Wenn Sie Eiswürfel in Whisky oder andere Getränke geben, werden diese schnell verwässert. Nehmen Sie doch einfach saubere Kieselsteine, die Sie ins Frosterfach gelegt haben. Das sieht lustig aus, und Sie haben im wahrsten Sinne des Wortes Whisky on the rocks.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Griessbrei:

Rezept - Griessbrei
1 Liter Milch erhitzen, 1 oder 2 Eier trennen, das Eiweiss mit 1 Tuetchen Vanillezucker zu Eischnee schlagen. 175 g Weizengriess und 75 g Zucker und etwas Zitronenschalenaroma bereit stellen und dann in die (fast) kochende Milch hineinruehren. Immer wieder mal umruehren und dabei die Herdplatte ausstellen oder den Topf, wenn der Griess zu blubbern anfaengt, weil er sehr schnell aufquillt, auf die Nachbarplatte ziehen. Die 1 oder 2 Eigelb in den Griessbrei hineinruehren und den Eischnee unterziehen. Fertig. Das geht fuer knapp 3-4 Personen (ich nehme inzwischen 1 1/2 l Milch und entsprechend mehr der anderen Zutaten) und dazu reiche ich abwechselnd Pfirsichspalten aus der Dose oder anderes eingemachtes Obst. Ich habe mir auch schon mal mit Maisgries (Polenta) beholfen, das kam auch an, die Kinder haben nur mal wegen der gelblichen Farbe gefragt. Ausserdem habe ich auch schon mal Kakaopulver mit eingeruehrt und dafuer auf das Zitronenschalenaroma verzichtet. Fuer Kinder kann man sowas auch mal mit Bananenstueckchen oder anderem Obst garnieren. Inzwischen isst jedenfalls schon meine Kleine davon mit (wenn sie nicht gerade wieder Freude am Prusten oder am Herausholen und zwischen den Fingern zerquetschen hat). ** Gepostet von: Eva-D. Bilgic Stichworte: Griess

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Grünkern - unreifes Getreide wird zur KöstlichkeitDer Grünkern - unreifes Getreide wird zur Köstlichkeit
So manch köstliches Gericht ist im Laufe der Jahrhunderte aus der puren Not heraus entstanden – so auch das Backen und Kochen mit Grünkern.
Thema 9198 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Light Produkte - sinnvoll für die Diät und den Körper?Light Produkte - sinnvoll für die Diät und den Körper?
Light Produkte, die in jeder Diät angeboten werden, sind ein wahres Täuschungsmanöver für den Körper. Doch jede Diät empfiehlt den Verzehr derartiger Produkte.
Thema 14486 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Zitronengras - Lemongras für asisatische GerichteZitronengras - Lemongras für asisatische Gerichte
Alleine der Name kann einem das Wasser im Munde zusammen laufen lassen: Zitronengras kitzelt schon beim Aussprechen in Gaumen und Nase und klingt nach belebender Frische.
Thema 12795 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |