Rezept Grieß Soufflé

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Grieß-Soufflé

Grieß-Soufflé

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2432
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7120 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sherry - Krabben !
Den Dosengeschmack von konservierten Krabben verbannt man mit etwas Sherry und 2 Esslöffeln Essig. Etwa 15 Minuten darin ziehen lassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/4 l Milch
50 g Butter
50 g Grieß
1/2  Vanilleschote
4  Eigelb
5  Eiweiß
70 g Zucker
- - Butter und Zucker für die Form
- - Puderzucker zum Bestreuen
Zubereitung des Kochrezept Grieß-Soufflé:

Rezept - Grieß-Soufflé
* In einem Topf die Milch, Butter und Grieß zusammen mit der längs aufgeschlitzten Vanilleschote unter Rühren aufkochen und den Grieß einige Minuten ausquellen lassen. * Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Grießmasse auf Handwärme abkühlen lassen, die Vanilleschote entfernen, Eigelb sowie ein Eiweiß einrühren. * In einer Rührschüssel die restlichen 4 Eiweiß steif schlagen, dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Eine Auflaufform ausbuttern und mit Zucker ausstreuen. * Den Eischnee locker unter die Grießmasse heben und in die Auflaufform füllen. Sie sollte nur zu dreiviertel voll sein. Die Souffléform in einen größeren Topf stellen, der mit etwa 90°C heißem Wasser gefüllt wird (natürlich nur soweit, daß kein Wasser in die Auflaufform fließen kann). Vorsichtig in den Backofen schieben und 40 Minuten backen. * Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen. Dazu schmecken, je nach Jahreszeit, kurz geschmorte Zwetschgen oder Aprikosen, aber auch Tiefkühlobst wie Himbeeren oder Beerenmischung. Tip: Im Gegensatz zu anderen Soufflés fällt dieses nicht so schnell zusammen. Wer süße Hauptgerichte mag, serviert das Grießsoufflé für 4 Personen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für GourmetsGaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für Gourmets
Essen war schon immer nicht nur Notwendigkeit, sondern auch Genuss. Und dieser Genuss ließ und lässt sich auf vielerlei Arten und Weisen steigern. Beispielsweise mit exotischen Gewürzen.
Thema 5028 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Rosmarin - Rosmarinus officinalis Kraut ideal zu Fleisch und KartoffelnRosmarin - Rosmarinus officinalis Kraut ideal zu Fleisch und Kartoffeln
Wer einmal am Mittelmeer war, wird das Rauschen der blauen Brandung auf ewig mit dem Duft des Rosmarins verbinden. Rosmarin gedeiht wild an den Küsten Italiens und Griechenlands. Sein Geruch ist intensiv, belebend und sehr sommerlich.
Thema 6476 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Hafer - Ist ein besonderes GetreideHafer - Ist ein besonderes Getreide
Hafer ist neben Weizen, Roggen und Gerste eine der Hauptgetreidearten, auch auf den heimischen Feldern. Hafer wird in vielfältigen Produkten verarbeitet und versorgt mit vielen Nährstoffen.
Thema 10944 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |