Rezept Griess Schmarrn mit Orangenkompott

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Griess-Schmarrn mit Orangenkompott

Griess-Schmarrn mit Orangenkompott

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18272
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5470 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Übrige Eidotter !
Wenn Sie frische Eidotter übrig behalten haben, dann lassen Sie sie vorsichtig in eine Tasse gleiten. Füllen Sie etwas kaltes Wasser darüber und stellen die Tasse in den Kühlschrank. Die Dotter trocknen nicht aus und halten sich somit einige Tage frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
125 g Hartweizengriess
200 ml Milch
1  Spur Salz
2 gross. Eier
50 g Zucker
1  Spur Geriebene Zitronenschale
30 g Butter
4 El. Mandelblaettchen; geroestet
1  Blutorange
1  Saftorange
1 Tl. Speisestaerke
1 El. Orangelikoer; nach Geschmack
Zubereitung des Kochrezept Griess-Schmarrn mit Orangenkompott:

Rezept - Griess-Schmarrn mit Orangenkompott
Griess mit kalter Milch begiessen, leicht salzen, 2-3 Stunden quellen lassen, dabei ab und zu umruehren. Eigelb, gezuckerten Eischnee und Zitronenschale unterziehen. In eine grossen Pfanne Butter schmelzen. Griessmasse eingiessen und bei milder Hitze backen. Wenn der Boden goldbraun wird, Schmarrn in Stuecke reissen. Wenden und von der anderen Seite braeunen. Orangen filetieren, Saft auffangen und mit der Staerke erhitzen. Vom Herd nehmen und Orangenfilets darin ziehen lassen. Evtl. mit Likoer aromatisieren. Mit Puderzucker, Mandelblaettchen und Orangenkonmpott anrichten. * Quelle: Aurora Griess erfasst Ilka Spiess Stichworte: Suessspeise, Warm, Griess, Orange, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Holunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße SommertageHolunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße Sommertage
Der Schwarze Holunder (Sambucus nigra) erfreut uns von Juni bis Juli mit dem Duft und Anblick seiner großen, cremefarbenen Blütendolden, die von zahlreichen nektarsuchenden Insekten besucht werden.
Thema 35343 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Hirse sättigt und ist gesund, das richtige für die VollwertkücheHirse sättigt und ist gesund, das richtige für die Vollwertküche
In den modernen Kochbüchern und TV-Shows spielt die Hirse keine große Rolle. Doch das Internet spiegelt eine andere Realität wider.
Thema 32369 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Die Küche Sri Lankas - ausgewogene VielfaltDie Küche Sri Lankas - ausgewogene Vielfalt
Die Indien vorgelagerte Insel Sri Lanka, das ehemalige Ceylon im Indischen Ozean, ist wegen ihrer besonders schönen Landschaft und ihrer reichen Kultur ein beliebtes Touristenziel. Ihrer Nähe zu Indien, ihrem vielfältigen Bevölkerungsmix und auch den europäischen Kolonisatoren verdankt Sri Lanka eine Küchenvielfalt, die sich Besucher auf der Zunge zergehen lassen sollten.
Thema 6891 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.12% |