Rezept Grieß Mousse mit Rhabarberkompott

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Grieß-Mousse mit Rhabarberkompott

Grieß-Mousse mit Rhabarberkompott

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 290
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4698 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mozzarella läßt sich nicht gut raspeln !
Der weiche Käse kann leicht schmieren und zerfallen, wenn man ihm mit einer Küchenraspel zu Leibe rückt. Frieren Sie den Mozzarella ca. 30 Minuten kurz an - schon funktioniert's ganz einfach.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/2 l Milch
1  Pr. Salz
1/2  Vanillestange
100 g Vollgrieß
2  Eigelb
4 El. (brauner) Zucker
1  unbehandelten Orange, abger. Schale von
1 El. Orangensaft
2  Eiweiß
500 g Rhabarber
1  Orange, Saft von
4 El. brauner Zucker oder
2 El. Birnendicksaft.
Zubereitung des Kochrezept Grieß-Mousse mit Rhabarberkompott:

Rezept - Grieß-Mousse mit Rhabarberkompott
Milch, Salz und aufgeschnittene Vanilleschote aufkochen. Griess unter Ruehren einstreuen, auf der ausgeschalteten Kochplatte in etwa 2 Minuten ausquellen lassen. Vanilleschote entfernen, etwas abkuehlen lassen. Eigelb, Zucker, Orangenschale und -saft zum Griessbrei ruehren. Eiweiss steif schlagen, unterziehen, 2-3 Stunden kalt stellen. Rhabarber putzen, in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden, mit Zucker und Orangensaft in einem Topf (nicht Aluminium) gut mischen und eine halbe Stunde ziehen lassen. Auf 3 oder Automatik-Kochplatte 4-5 zum Kochen bringen, ausschalten und in 2-3 Minuten ausgaren lassen, kalt stellen. Zum Servieren mit 2 El. von der Mousse Kloesse abstechen, mit dem Kompott zusammen auf Tellern anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kaffee das schwarze GoldKaffee das schwarze Gold
Wussten sie, dass das „schwarze Gold“ eigentlich aus knallroten Früchten entsteht, die an reife Kirschen erinnern?
Thema 5334 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Weinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte WeinkellerWeinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte Weinkeller
Der gute Wein wird am besten in einem wohl temperierten Weinkeller aufbewahrt. So weit, so gut. Leider sind besagte Weinkeller mittlerweile eher die Ausnahme als die Regel. Den edlen Wein schert das indes wenig – er nimmt die unsachgemäße Lagerung im Vorratsschrank wirklich übel.
Thema 4730 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Hildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer ÄbtissinHildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer Äbtissin
Heutzutage gibt es zahlreiche Ernährungslehren, aber kaum eine ist so wirksam und zeitlos wie die der Hildegard von Bingen. Sie wurde im Jahre 1098 als zehntes Kind des Grafen Hildebert und seiner Frau Mechthild von Bermersheim geboren.
Thema 20999 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |