Rezept GRIESS MANDEL KUCHEN (BASBOOSA)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept GRIESS-MANDEL-KUCHEN (BASBOOSA)

GRIESS-MANDEL-KUCHEN (BASBOOSA)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25992
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4487 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch kaufen !
Wildfleisch erhält man ganzjährig aus der Tiefkühltruhe. Echte Wild-Fans mögen es nur frisch. Fleisch vom männlichen Reh gibt es von Mitte Mai bis Mitte Oktober und weibliches Rehwild von September bis Ende Januar. Reh-Fleisch, jedenfalls von weiblichen Rehen, ist feinfaserig und saftig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 Tas. Griess
3/4 Tas. Zucker
1/2 Tas. Butter
3/4 Tas. Joghurt
2  Eier
1 Tl. Rosenwasser
1 Tl. Vanilleextrakt ersatzweise --
1  Vanilleschote; das Mark
1 Tl. Backpulver
1/2 Tl. Natron
1/2 Tas. Mandeln; geschaelt
2 Tas. Zucker
1 1/2 Tas. Wasser
1/2  Zitrone; Saft davon
2 El. Rosenwasser
- - Ilka Spiess Arabian Golf Cooking
Zubereitung des Kochrezept GRIESS-MANDEL-KUCHEN (BASBOOSA):

Rezept - GRIESS-MANDEL-KUCHEN (BASBOOSA)
Butter und Zucker zusammen cremig ruehren. Vanille und Rosenwasser zugeben, verruehren und die Eier gleichmaessig einarbeiten. Griess, Backpulver und Natron mischen, dann abwechselnd Butter-Zucker-Mischung und Joghurt zugeben und zu einem schoenen weichen Teig verruehren. Eine Form ausbuttern, den Teig einfuellen, glattstreichen und mit den blanchierten Mandeln dekorieren. Im Ofen bei 180 Grad C fuer 30-35 Minuten backen. In der Zwischenzeit den Sirup herstellen. Wasser erhitzen, Zucker zugeben und aufloesen. Zitronensaft und Rosenwasser einruehren und fuer 10 Minuten simmern lassen, ab und zu umruehren. Wenn der Kuchen fertig gebacken ist, aus der Form nehmen und etwas abkuehlen lassen, dann den Sirup daruebergiessen und kuehl stellen. Vor dem Servieren in Rhomben schneiden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chips - Kartoffelchips sind kein süßes VergnügenChips - Kartoffelchips sind kein süßes Vergnügen
Ob während der Fußballhauptsaison, abends vor dem Fernseher oder als beliebter Knabberspaß: Kartoffelchips und Chips sind in aller Munde und ein beliebter Knabberspaß.
Thema 17437 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Der weiße TeeDer weiße Tee
Bei vielen ist er noch unbekannt, bei Kennern und Genießern ist er bereits einer der beliebtesten Teesorten und gilt als wahre Krönung – der weiße Tee. Doch was macht diesen Aufguss so besonders?
Thema 4014 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Raffinierte Tomatensuppe zum selber machenRaffinierte Tomatensuppe zum selber machen
Manchmal tragen Massenfabrikationen und Fantasielosigkeit zu Unrecht dazu bei, den Ruf eines eigentlich guten Gerichts zu verderben. Die Tomatensuppe ist ein solches Opfer.
Thema 39640 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |