Rezept Griess Kloesse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Griess Kloesse

Griess Kloesse

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11996
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10321 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Zur richtigen Zeit salzen !
Hähnchen dürfen Sie vor dem Grillen salzen. Koteletts, Steaks o.ä. dagegen erst nach dem Grillen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 l Milch
40 g Butter (I)
40 g Butter (II)
1  Spur ;Salz
1  Spur Muskatnuss, gerieben
250 g Griess
3  Eier
5 1/2 l Wasser
3 El. Semmelbroesel
Zubereitung des Kochrezept Griess Kloesse:

Rezept - Griess Kloesse
Milch, Butter (I), Salz, geriebene Muskatnuss in einem Topf aufkochen. Griess unter Ruehren reinstreuen und 10 Minuten bei geringer Hitze ruehren, bis sich der Griess vom Topfboden loest. Topf vom Herd nehmen. Das erste Ei aufschlagen und in den Kloss ruehren. Teig 5 Minuten abkuehlen lassen. Dann das zweite Ei aufschlagen und in den Teig ruehren. Er soll in dicken Zapfen vom Loeffel reissen. Das dritte Ei nicht reingeben, wenn der Teig schon weich genug ist. Wasser in einem Topf aufkochen. Mit einem immer wieder in kaltes Wasser getauchten Essloeffel Kloesse abstechen. In den Topf gleiten lassen. Hitze reduzieren. Kloesse garziehen lassen. Nie kochen. Aus dem Topf nehmen. Abtropfen. In vorgewaermter Schuessel anrichten. Restliche Butter (II) in einer Pfanne zerlassen. Semmelbroesel darin leicht braeunen. Ueber die Kloesse verteilen. Wozu reichen: Zu Rindergulasch und Schweinebraten. Griesskloesse koennen auch eine Mahlzeit ersetzen. Vorbereitung 30 Minuten Zubereitung 30 Minuten * Menue 4/76 ** Gepostet von Gerd Graf Date: Wed, 18 Jan 1995 Stichworte: Beilagen, Knoedel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Apfelkuchen kann so lecker seinApfelkuchen kann so lecker sein
An Apple a day keeps the doctor away - dieses angelsächsische Sprichwort hat auch bei uns Verbreitung gefunden. Und nicht zu Unrecht, schließlich enthalten Äpfel viele gesunde Vitamine und unterstützen die Gesundheit.
Thema 5582 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Radieschen ein scharfes GemüseRadieschen ein scharfes Gemüse
Ihre fröhliche Farbe regt den Appetit an und lässt den Speichel fließen: Radieschen sehen bezaubernd aus mit ihrer leuchtend roten Hülle und ihrem saftigen, weißen Fleisch.
Thema 14039 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Functional Food probiotische Joghurts, cholesterin senkende Butter macht das Sinn?Functional Food probiotische Joghurts, cholesterin senkende Butter macht das Sinn?
Wirft man einen Blick auf die rasch wachsende Zahl der Anglizismen in der deutschen Sprache, fallen verschiedene “Food“-Varianten auf. Slow-food, fast-food, finger-food, junk-food… Aber haben Sie auch schon einmal etwas von functional food gehört?
Thema 10161 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |