Rezept Griess Kasseler Knoedel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Griess-Kasseler-Knoedel

Griess-Kasseler-Knoedel

Kategorie - Mehlspeisen, Knoedel, Griess, Schwein Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28196
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3401 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaltes Backblech !
Kühlen Sie das Backblech gut, bevor Sie die Plätzchen backen. Sie kleben nicht so leicht an der Unterseite an, wenn Sie das nach jedem Backvorgang wiederholen. Also, mit kaltem Wasser abspülen, trocknen, wieder einfetten und weiterbacken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
125 g Kasseler Aufschnitt in Scheiben
1 Bd. glatte Petersilie
250 ml Milch
- - Salz
25 g Butter
100 g Hartweizengriess
1 mittl. Ei
1 mittl. Eigelb
- - Pfeffer
- - Muskatnuss
1 l Rinderbruehe
1 Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Griess-Kasseler-Knoedel:

Rezept - Griess-Kasseler-Knoedel
Kasseler fein wuerfeln. Petersilie abzupfen und hacken. Milch, 1 Prise Salz und Butter aufkochen. Griess zugeben und 1 Min. bei ausgeschalteter Herdplatte unter Ruehren ziehen lassen. Ei, Eigelb, Petersilie und Kasseler unterruehren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss wuerzen. Abkuehlen lassen. Aus der Masse mit leicht angefeuchteten Haenden ca. 12 Kloesse formen. Die Bruehe aufkochen, die Kloesse hineingeben und bei milder Hitze 12-14 Minuten garziehen lassen. Nicht kochen. Schnittlauch in Roellchen schneiden. Zur Bruehe geben, evtl. mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?
In noblen Restaurants, aber auch in einer bekannten Currywurst-Bude wird es zur Krönung und Dekoration eingesetzt – Blattgold. Speisegold ist eine schicke Zierde für festliche Menüs.
Thema 17003 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Perlhuhn - eine zarte DelikatessePerlhuhn - eine zarte Delikatesse
Die Perlhühner gehören zur Gattung der Hühnervögel und stammen ursprünglich aus Afrika, genauer gesagt aus Äthiopien.
Thema 10343 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Bio wir wollen alle nur das BesteBio wir wollen alle nur das Beste
Bedächtig nagt die scheinbare Hilflosigkeit an unserer Konsequenz. Die Folge ist meist ein noch viel schlimmer nagendes schlechtes Gewissen. Wieder konnten wir nicht widerstehen!
Thema 5280 mal gelesen | 05.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |