Rezept Griess Gnocchi mit Paprikagemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Griess-Gnocchi mit Paprikagemuese

Griess-Gnocchi mit Paprikagemuese

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10154
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5531 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gefüllte Eier in großen Mengen !
Erwarten Sie mehrere Gäste und wollen ihnen gefüllte Eier anbieten, dann nehmen Sie doch den Fleischwolf zu Hilfe. Füllen Sie alle Zutaten wie z.B. Senf, Anchovis, Petersilie, sowie das Eigelb hinein. In einem Arbeitsgang ist alles fertig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Toepf. Basilikum
2  Stg. Salbei
2  Knoblauchzehen
1/2 l Milch
25  g. Butter oder Margarine
1  Prise Salz
- - Pfeffer
- - abgeriebene Muskatnuss
125  g. Griess
1  Ei (Gew. Kl. 3)
60  g. frisch geriebener Parmesan-Kaese
2  rote Paprikaschoten
2  gelbe Paprikaschoten
3 El. Oel
- - etwas Edelsuess-Paprika
Zubereitung des Kochrezept Griess-Gnocchi mit Paprikagemuese:

Rezept - Griess-Gnocchi mit Paprikagemuese
Kraeuter, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Knoblauch schaelen und zerdruecken. Mit Milch, Fett, Salz, Pfeffer und Muskat aufkochen. Griess einruehren und bei schwacher Hitze unter mehrmaligem Umruehren ca. 8 Minuten quellen lassen. Topf vom Herd nehmen. Ei, 50 g Parmesan und gehackte Kraeuter unterruehren. Mit zwei Essloeffeln Gnocchi abstechen und in siedendem Salzwasser ca. 7 Minuten gar ziehen lassen. Paprika putzen, waschen, kleinschneiden. In heissem Oel unter Wenden ca. 15 Minuten duensten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika wuerzen. Gnocchi auf einem Sieb abtropfen lassen und auf dem Gemuese anrichten. Mit restlichem Parmesan bestreuen. Alles mit Kraeutern garnieren. Ergibt ca. 16 Stueck. Zubereitungszeit ca. 45 Minuten Pro Portion ca. 1800 Joule/430 Kalorien * Quelle: TV Hoeren und Sehen 36/94 ** Gepostet von Joachim M. Meng Date: 3 Sep 94 20:44:00 +0200 Stichworte: Italienisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Italienischer Käse ein Genuss für Gaumen und SinneItalienischer Käse ein Genuss für Gaumen und Sinne
Er legt sich zart schmelzend über die Pizza, schmiegt sich wohlmeinend an Birnenspalten, schichtet sich milchig weiß unter Tomatenscheiben oder verleiht Spaghetti den letzten Schliff:
Thema 6868 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Margarine - ein Kunstprodukt zum StreichenMargarine - ein Kunstprodukt zum Streichen
Aus der gesunden Ernährung ist die Margarine heutzutage nicht mehr wegzudenken. Sie ist überwiegend pflanzlicher Natur und in der halbfetten Variante deutlich leichter als Butter.
Thema 3722 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Wraps - Leichte Kost für zwischendurch der WrapWraps - Leichte Kost für zwischendurch der Wrap
Die Macht der Worte zeigt sich auch im Kulinarischen. Ein unscheinbares kleines »w« verwandelt einen im Ghetto entstandenen Sprechgesang in eine multikulturelle Köstlichkeit. Gemeint sind Wraps, leichte Kost, gerollt und schmackhaft.
Thema 40282 mal gelesen | 12.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |