Rezept Griess Gnocchi mit Paprikagemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Griess-Gnocchi mit Paprikagemuese

Griess-Gnocchi mit Paprikagemuese

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10154
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5390 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sautieren !
Kleine, flache Fleisch-, Fisch oder Geflügelstücke in einer flachen Pfanne kurz in heißer Butter braten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Toepf. Basilikum
2  Stg. Salbei
2  Knoblauchzehen
1/2 l Milch
25  g. Butter oder Margarine
1  Prise Salz
- - Pfeffer
- - abgeriebene Muskatnuss
125  g. Griess
1  Ei (Gew. Kl. 3)
60  g. frisch geriebener Parmesan-Kaese
2  rote Paprikaschoten
2  gelbe Paprikaschoten
3 El. Oel
- - etwas Edelsuess-Paprika
Zubereitung des Kochrezept Griess-Gnocchi mit Paprikagemuese:

Rezept - Griess-Gnocchi mit Paprikagemuese
Kraeuter, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Knoblauch schaelen und zerdruecken. Mit Milch, Fett, Salz, Pfeffer und Muskat aufkochen. Griess einruehren und bei schwacher Hitze unter mehrmaligem Umruehren ca. 8 Minuten quellen lassen. Topf vom Herd nehmen. Ei, 50 g Parmesan und gehackte Kraeuter unterruehren. Mit zwei Essloeffeln Gnocchi abstechen und in siedendem Salzwasser ca. 7 Minuten gar ziehen lassen. Paprika putzen, waschen, kleinschneiden. In heissem Oel unter Wenden ca. 15 Minuten duensten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika wuerzen. Gnocchi auf einem Sieb abtropfen lassen und auf dem Gemuese anrichten. Mit restlichem Parmesan bestreuen. Alles mit Kraeutern garnieren. Ergibt ca. 16 Stueck. Zubereitungszeit ca. 45 Minuten Pro Portion ca. 1800 Joule/430 Kalorien * Quelle: TV Hoeren und Sehen 36/94 ** Gepostet von Joachim M. Meng Date: 3 Sep 94 20:44:00 +0200 Stichworte: Italienisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pökeln - Konservierung nach alter TraditionPökeln - Konservierung nach alter Tradition
Beim Pökeln handelt es sich um eine der ältesten Konservierungsmethoden für Fisch und Fleischwaren. Gibt es heute zahlreiche Verfahren, mit denen die Haltbarkeit der verschiedensten Lebensmittel verlängert werden kann, so unterlagen diese Nahrungsmittel noch vor dem 14. Jahrhundert einer raschen Verderblichkeit.
Thema 7009 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Bistronomie - Französische Spitzenküche trifft einfache LebensartBistronomie - Französische Spitzenküche trifft einfache Lebensart
Das Bistro gilt als Inbegriff der französischen Lebensart. In kleinen, schlicht eingerichteten Lokalen treffen sich Einheimische und Touristen auf einen Kaffee oder ein Glas Wein, die Speisekarte ist überschaubar, die Mahlzeiten bodenständig, die Atmosphä
Thema 8296 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Quarkspeisen einfach bis raffiniertQuarkspeisen einfach bis raffiniert
In Zeiten ständig steigender Lebensmittelpreise fällt der Griff zu fertigen Joghurt- und Quarkprodukten aus dem Kühlregal zunehmend schwerer.
Thema 12838 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |