Rezept Griechischer Tomaten Fisch Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Griechischer Tomaten-Fisch-Auflauf

Griechischer Tomaten-Fisch-Auflauf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2430
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6403 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bohnenkrauttee !
Wirkt gegen Depressionen, Grippe ,und Krämpfe im Bereich des Unterleibes

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Rotbarsch- oder Seelachsfilets (
1  Zitrone
- - Salz
- - Pfeffer
1 Bd. Frühlingszwiebeln
2  Knoblauchzehen
500 g Tomaten
4 El. Olivenöl
1  Pr. Zucker
3  Lorbeerblätter
1/4 l trockener Weißwein
1 Bd. glatte Petersilie
4 El. Semmelmehl
20 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Griechischer Tomaten-Fisch-Auflauf:

Rezept - Griechischer Tomaten-Fisch-Auflauf
Fischfilets säubern, d.h. unter fließend kaltem Wasser abspülen, mit Zitronensaft säuern und 5 Min. einwirken lassen (Fischgeruch wird gebunden, das Fischfleisch wird fester und zerfällt nicht so leicht), anschließend salzen (die 3-S-Regel: säubern - säuern - salzen). Die Fischfilets in eine gefettete Auflaufform legen, mit Pfeffer würzen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, mit dem unteren zarten Grün kleinschneiden. Knoblauchzehen pellen und fein hacken. Tomaten kreuzweise einritzen, kurz in kochendes Wasser tauchen und häuten, 2 Tomaten beiseite legen, die übrigen vierteln, entkernen und klein schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Olivenöl erhitzen, Frühlingszwiebeln und Knoblauch auf 2 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 andünsten, Tomaten, Zucker und Lorbeerblätter dazugeben, Wein angießen und 5 Min. im offenen Topf auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 langsam kochen lassen; mit Salz und Pfeffer würzen. Gehackte Petersilie unterrühren, die Sauce auf dem Fisch verteilen, Semmelmehl überstreuen. Die restlichen 2 Tomaten in Scheiben schneiden, auf den Fisch legen. Die Butter in Flöckchen daraufsetzen. Den Auflauf im Backofen garen. Schaltung: 200 - 220°, 2. Schiebeleiste v. u. 180 - 200°, Umluftbackofen 40 - 45 Minuten Dazu schmeckt frisches Fladenbrot oder körniger Reis. 164 g Eiweiß, 85 g Fett, 58 g Kohlenhydrate, 8046 kJ, 1920 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sodbrennen Ursache und AbhilfeSodbrennen Ursache und Abhilfe
Rund 20 Prozent aller Menschen kennen das Gefühl, wenn etwas Magensäure aufsteigt und die Speiseröhre verätzt. Hausmittel wie Natriumhydrogencarbonat helfen bei gelegentlichem Auftreten.
Thema 17959 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Gault Millau - der Garant für hochklassige KücheGault Millau - der Garant für hochklassige Küche
Restaurants gibt es wie Sand am Meer, was dennoch nicht heißt, dass überall ein gutes Essen serviert wird. Wer sich nicht auf ein kulinarisches Abenteuer ungewissen Ausgangs einlassen möchte, zieht da gerne objektive Restaurantkritiken heran.
Thema 5365 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Die Mispel eine unbekannte WildfruchtDie Mispel eine unbekannte Wildfrucht
Kaum jemand weiß noch etwas mit dem Namen und der Frucht anzufangen, obwohl die Mispelfrüchte im Mittelalter begehrt waren und in Klostergärten gezüchtet wurden.
Thema 24763 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |