Rezept Griechischer Tomaten Fisch Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Griechischer Tomaten-Fisch-Auflauf

Griechischer Tomaten-Fisch-Auflauf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2430
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6280 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbis und Kürbisse !
Kürbisse, kugelig bis walzenförmig und enorm groß, haben bis November Saison. Wer keinen Kürbis im Garten hat, schaut sich auf dem Markt um, wo neben großen Exemplaren, die werden auch scheibchenweise verkauft, auch die leuchtend orangefarbenen Hokkaido-Kürbisse, mit hohem Karotingehalt und maronenartigem Geschmack, angeboten werden. Übrigens, der Hokkaido-Kürbis muss nicht geschält werden. Mal probieren: Dünne Scheiben in Butter braten, salzen, pfeffern und essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Rotbarsch- oder Seelachsfilets (
1  Zitrone
- - Salz
- - Pfeffer
1 Bd. Frühlingszwiebeln
2  Knoblauchzehen
500 g Tomaten
4 El. Olivenöl
1  Pr. Zucker
3  Lorbeerblätter
1/4 l trockener Weißwein
1 Bd. glatte Petersilie
4 El. Semmelmehl
20 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Griechischer Tomaten-Fisch-Auflauf:

Rezept - Griechischer Tomaten-Fisch-Auflauf
Fischfilets säubern, d.h. unter fließend kaltem Wasser abspülen, mit Zitronensaft säuern und 5 Min. einwirken lassen (Fischgeruch wird gebunden, das Fischfleisch wird fester und zerfällt nicht so leicht), anschließend salzen (die 3-S-Regel: säubern - säuern - salzen). Die Fischfilets in eine gefettete Auflaufform legen, mit Pfeffer würzen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, mit dem unteren zarten Grün kleinschneiden. Knoblauchzehen pellen und fein hacken. Tomaten kreuzweise einritzen, kurz in kochendes Wasser tauchen und häuten, 2 Tomaten beiseite legen, die übrigen vierteln, entkernen und klein schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Olivenöl erhitzen, Frühlingszwiebeln und Knoblauch auf 2 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 andünsten, Tomaten, Zucker und Lorbeerblätter dazugeben, Wein angießen und 5 Min. im offenen Topf auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 langsam kochen lassen; mit Salz und Pfeffer würzen. Gehackte Petersilie unterrühren, die Sauce auf dem Fisch verteilen, Semmelmehl überstreuen. Die restlichen 2 Tomaten in Scheiben schneiden, auf den Fisch legen. Die Butter in Flöckchen daraufsetzen. Den Auflauf im Backofen garen. Schaltung: 200 - 220°, 2. Schiebeleiste v. u. 180 - 200°, Umluftbackofen 40 - 45 Minuten Dazu schmeckt frisches Fladenbrot oder körniger Reis. 164 g Eiweiß, 85 g Fett, 58 g Kohlenhydrate, 8046 kJ, 1920 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wienerwald - am Anfang war die SuppeWienerwald - am Anfang war die Suppe
Heute ist Geflügelfleisch in Deutschland ein fester Bestandteil aller Speisekarten, doch das war nicht immer so.
Thema 4560 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Halloween Party - Cocktails und Drinks mit RezeptideenHalloween Party - Cocktails und Drinks mit Rezeptideen
Wie wäre es mit einem Schluck Hirn? Oder steht Ihnen der Sinn eher nach einem Gläschen Blutbowle? An Halloween steht Gruseliges hoch im Kurs – schließlich gilt es, all den bösen Geistern zu zeigen, dass in diesem Haus nicht gut Kirschen essen ist.
Thema 63355 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Der Silberlöffel - Die Bibel der italienischen KücheDer Silberlöffel - Die Bibel der italienischen Küche
„Der Silberlöffel“ ist mit fast 1300 Seiten ein dicker und gewichtiger Wälzer – und ein Genuss für Liebhaber der italienischen Küche.
Thema 9025 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |