Rezept Griechischer Schichttopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Griechischer Schichttopf

Griechischer Schichttopf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4039
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4530 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Küchenkräuter auf der Fensterbank !
kann man leider nicht mit normalem Blumendünger düngen, weil sie dadurch ihren Geschmack verlieren. Um aber den gleichen Effekt zu erzielen, die Kräuter ein mal die Woche mit abgekühltem, starken grünen Tee gießen. Wirkt genauso gut, ist natürlich und schadet dem Geschmack und der Gesundheit nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 Tl. Salz
- - Pfeffer
- - Oregano
- - Zimt
1 Bd. Petersilie, gehackt
600 g Kartoffeln
1  Gemüsezwiebel
250 g Tomaten
250 g Zucchini
3 El. Öl
1/4 l Brühe
100 g Schafskäse
150 g Schmand
150 g süße Sahne
1/2 Bd. Basilikum
Zubereitung des Kochrezept Griechischer Schichttopf:

Rezept - Griechischer Schichttopf
Salz, Pfeffer, Oregano, Zimt und Petersilie mischen. Kartoffeln in dünne Scheiben, Zwiebel in Würfel schneiden. Tomaten überbrühen und abziehen. Tomaten und Zucchini in Würfel schneiden. Öl erhitzen, Kartoffeln darin anbraten. Mit der Würzmischung bestreuen. Zwiebel dazugeben und andünsten. Tomaten, Zucchini und Brühe hinzufügen, ankochen und 25 Minuten schmoren. Schafskäse mit Schmand und Sahne pürieren, über das Gemüse geben und erwärmen. Mit Basilikumblättchen garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollteGesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollte
Warme Frühlingstage und laue Sommerabende laden zum Grillen ein. Für das sommerliche Grillvergnügen gibt es immer mehr Fleisch und Würstchen in Bio-Qualität. Das Sortiment reicht vom Rindersteak über die Hühnerschlegel bis zur Putenbrust.
Thema 8960 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen
Mais-Polenta einfach oder edel?Mais-Polenta einfach oder edel?
Der kulinarische Reiz des sättigenden Maisbreis, der unter dem Namen Polenta im Kochbuch zu finden ist, erschließt sich nicht jedem. Für die Einen – zu denen wohlgemerkt auch Spitzenköche und unzählige Norditaliener zählen – ist Polenta höchster Genuss.
Thema 6378 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Gans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für AnfängerGans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für Anfänger
Keine Frage: Eine Tiefkühlpizza in den Ofen zu schieben ist leichter, als eine Gans zu braten. Doch wer sich ein wenig Zeit zum Vorbereiten nimmt, Schritt für Schritt das Rezept befolgt und vor allem Ruhe bewahrt.
Thema 147835 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |