Rezept Griechischer Nudel Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Griechischer Nudel-Auflauf

Griechischer Nudel-Auflauf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2429
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5265 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Reibekäse !
Sie können hart gewordenen Käse gut als Reibekäse hernehmen. Für Nudelgerichte oder Soßen, etc. eignet er sich hervorragend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g gekochte Makkaroni
1 El. Butter
1  Eiweiß
2 El. ger. Parmesankäse
1  kl. Zwiebel
1 El. Butter
500 g Hackfleisch, halb und halb
1 Tl. Salz
1  Msp. weißer Pfeffer
1/2  Stange Zimt
1/8 l trockener Weißwein
2 El. Tomatenmark
1/8 l Fleischbrühe
1  geh. El. Semmelbrösel
2 El. ger. Parmesankäse.
2 El. Butter
3 El. Mehl
1 Tl. Salz
1  Msp. weißer Pfeffer
3 El. ger. Parmesankäse
1  Eigelb
1 El. Sahne
2 El. Semmelbrösel
2 El. ger. Parmesankäse
1 El. Butter
- - Butter und
- - Semmelbrösel
Zubereitung des Kochrezept Griechischer Nudel-Auflauf:

Rezept - Griechischer Nudel-Auflauf
Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, mit dem Käse mischen und unter die gekochten Makkaroni heben. Große Auflaufform mit Butter ausstreichen, mit Semmelbrösel ausstreuen. Die Hälfte der Makkaroni einfüllen. Zwiebel würfeln, anbraten. Hackfleisch dazugeben, mitbraten und dabei zerstoßen. Mit Salz, Pfeffer, Zimt, Weißwein, Tomatenmark und Fleischbrühe mischen und in der offenen Pfanne so lange köcheln lassen, bis eine dicke Masse entstanden ist. Die Zimtstange dann wieder entfernen. Semmelbrösel und den Käse unter das Hackfleisch mischen, auf die Makkaroni verteilen, mit restlichen Nudeln abschließen. Backofen auf 200°C vorheizen. Für die Sauce Mehl in Butter hellgelb dünsten, nach und nach 3/8 l Wasser aufgießen, 5 Minuten unter Rühren köcheln. Käse unterrühren und die mit Eigelb verquirlte Sahne. Dann nicht mehr kochen! Sauce über Makkaroni gießen. Semmelbrösel mit Reibkäse mischen, aufstreuen, mit Butterflöckchen besetzen. 40 Min. bei 200 Grad auf der mittleren Schiene überbacken. Für 6 Personen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brot ist mehr als Mehl und WasserBrot ist mehr als Mehl und Wasser
Unser täglich Brot gib uns heute - wie wichtig dieses alltägliche Nahrungsmittel für uns ist, zeigt schon die Tatsache, dass es Erwähnung im Vaterunser findet, dem wichtigsten Gebet der Christen.
Thema 10473 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Coole Rezepte und Kochbücher für Jungs und MädelsCoole Rezepte und Kochbücher für Jungs und Mädels
Jetzt beginnt bei Teenies der Kochspaß. Bunte Spieße, scharfe Häppchen, süße Kleinigkeiten und coole Getränke – das schmeckt nicht nur gut, sondern kommt auch bei Kumpels und Mädels aus der Klasse gut an.
Thema 19121 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 11019 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |