Rezept Griechischer Krautsalat

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Griechischer Krautsalat

Griechischer Krautsalat

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8155
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 67487 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch und Zwiebeln !
Bei wärmeren Temperaturen kann es passieren, dass es bei Zwiebeln und Knoblauch zu Triebbildungen kommt. Wer einen Garten besitzt, muß sie dann nicht wegschmeißen, sondern kann die Zwiebeln einfach in die Erde einpflanzen. So haben Sie nach ein paar Tagen frisches Zwiebellauch bzw. Knoblauchgrün, womit man zum Beispiel Quark, Suppen, Saucen, würzen und verfeinern kann. Wer keinen Garten hat, kann sich für diesen Zweck auch einen mit Gartenerde gefüllten Balkonkasten auf die Fensterbank stellen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 mittl. Weisskohl (ergibt eine sehr grosse Meng
- - Oel (evtl. Knoblauchoel) Kraeuteressig (Surol)
- - Frischer Zitronensaft
- - Reichlich Salz
- - Pfeffer
- - Evtl. Kuemmelkoerner
Zubereitung des Kochrezept Griechischer Krautsalat:

Rezept - Griechischer Krautsalat
Den Weisskohl kleinschitzeln und kurz blanchieren (wirklich nur kurz, ca. 1 Min., wird sonst zu weich, etwa wie Sauerkraut). Das Kraut wird durch das Blanchieren vertraeglicher und schmeckt besser! Nach dem Wasserbad gut abtropfen lassen, moeglichst etwas ausdruecken. Dann vermengen mit: Oel (evtl. Knoblauchoel), 7-Kraeuter-Essig (Surol), frischem Zitronensaft, Salz (reichlich, schmeckt sonst fade), Pfeffer, evtl. Kuemmelkoerner Mengen nach Geschmack, einige Zeit durchziehen lassen. Ich persoenlich lege immer etwas Paprikaschote sowie unbedingt die ueblichen Peperonis dazu, dafuer lasse ich den Kuemmel weg. ** From: armin_hasse%h@zermaus.zer.sub.org Date: Fri, 03 Dec 1993 04:06:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Von : Armin Hasse @ H (Do, 02.12.93 07:40) Stichworte: Salate, Kohl, Weisskohl, Griechisch, zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das KrautRotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das Kraut
Bei Kindern ist es vor allem als Zungenbrecher beliebt: Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid. Na? Knoten in der Zunge? Der lässt sich am besten mit einem aromatischen Rotkraut-Gericht lösen
Thema 22454 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Zitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im TeeZitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im Tee
Wenn man ihre zarten, grünen Blättchen zwischen Daumen und Zeigefinger reibt, entströmt ihnen ein köstlicher, minzeähnlicher und zitroniger Duft, der Appetit macht: Die Kraft der Zitronenmelisse wirkt bereits über die Nase.
Thema 5151 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Kräutertee - Eine gesunde AbwechslungKräutertee - Eine gesunde Abwechslung
Kräutertees werden oft mit schlecht schmeckenden Tees, die heilsam sind, in Verbindung gebracht. In Wahrheit befinden sich unter den Kräutertees für jeden Geschmack leckere Mischungen mit wohltuender Wirkung.
Thema 5748 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.10% |