Rezept Griechischer Krautsalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Griechischer Krautsalat

Griechischer Krautsalat

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8155
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 68704 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Stäbchen-Diät !
Wollen Sie weniger essen? Essen Sie doch eine zeitlang mit chinesischen Essstäbchen. Sie werden sicherlich weniger Kalorien zu sich nehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 mittl. Weisskohl (ergibt eine sehr grosse Meng
- - Oel (evtl. Knoblauchoel) Kraeuteressig (Surol)
- - Frischer Zitronensaft
- - Reichlich Salz
- - Pfeffer
- - Evtl. Kuemmelkoerner
Zubereitung des Kochrezept Griechischer Krautsalat:

Rezept - Griechischer Krautsalat
Den Weisskohl kleinschitzeln und kurz blanchieren (wirklich nur kurz, ca. 1 Min., wird sonst zu weich, etwa wie Sauerkraut). Das Kraut wird durch das Blanchieren vertraeglicher und schmeckt besser! Nach dem Wasserbad gut abtropfen lassen, moeglichst etwas ausdruecken. Dann vermengen mit: Oel (evtl. Knoblauchoel), 7-Kraeuter-Essig (Surol), frischem Zitronensaft, Salz (reichlich, schmeckt sonst fade), Pfeffer, evtl. Kuemmelkoerner Mengen nach Geschmack, einige Zeit durchziehen lassen. Ich persoenlich lege immer etwas Paprikaschote sowie unbedingt die ueblichen Peperonis dazu, dafuer lasse ich den Kuemmel weg. ** From: armin_hasse%h@zermaus.zer.sub.org Date: Fri, 03 Dec 1993 04:06:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Von : Armin Hasse @ H (Do, 02.12.93 07:40) Stichworte: Salate, Kohl, Weisskohl, Griechisch, zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Suppen und Suppenbars - einfach leckerSuppen und Suppenbars - einfach lecker
Immer häufiger findet man in deutschen Städten Suppenbars, die eine tolle Alternative zu üblichen Mittagsmenüs darstellen. Zudem sind frische Suppen sehr gesund und lecker.
Thema 4913 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Creme brulee das Dessert zum AbschlussCreme brulee das Dessert zum Abschluss
Die Crème brûlée ist ein Dessert, das niemals an Ruhm eingebüßt hat, obwohl es seit Jahrzehnten zur den Klassikern der süßen Küche gehört.
Thema 27885 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?
Ob das Geld, was Hartz IV-Empfängern zur Verfügung steht, für einen vernünftigen Lebenswandel reicht, darüber wird heiß diskutiert. Durchschnittlich stehen pro Tag rund drei Euro für Lebensmittel zur Verfügung, im Monat also rund 90 Euro.
Thema 46494 mal gelesen | 05.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |