Rezept Griechische Hackfleischbaellchen in Joghurtsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Griechische Hackfleischbaellchen in Joghurtsauce

Griechische Hackfleischbaellchen in Joghurtsauce

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9742
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14929 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Versalzene Salatsoße !
Die Vinaigrette lässt sich ganz schnell retten, indem man etwas Brühe oder Weißwein verlängert und Sie tropfenweise unter ein frisches, verquirltes Ei schlägt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  altbackenes Broetchen
1  Zwiebel
1 El. feingehackte Petersilie
1 Tl. feingehackte Minze
500 g Rinderhackfleisch
1  Ei
- - Oel Salz, Pfeffer
150 g Joghurt
1/4 l Wasser
3 El. Mehl
Zubereitung des Kochrezept Griechische Hackfleischbaellchen in Joghurtsauce:

Rezept - Griechische Hackfleischbaellchen in Joghurtsauce
Broetchen in Wasser einweichen. Zwiebel in feine Wuerfel schneiden und im heissen Oel glasig duensten. Ausgedruecktes Broetchen, Zwiebel, Kraeuter, Fleisch, Ei, Salz und Pfeffer zu einem Fleischteig verarbeiten. Aus dem Teig walnussgrosse Baellchen formen, diese auf ein gefettetes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 GradC 20 Minuten backen. Joghurt mit dem Wasser in einem Topf erhitzen. Das in kaltem Wasser angeruehrte Mehl unterruehren. Die Fleischbaellchen in die Joghurtsauce legen und bei milder Hitze etwa 10 Minuten koecheln lassen. Dazu: Griechischer Salat und Reis. * Quelle: SUEDWEST-TEXT 27.09.94 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Tue, 27 Sep 1994 Stichworte: Fleisch, Hackfleisch, Joghurt, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salbei ist ein würziges HeilkrautSalbei ist ein würziges Heilkraut
Salbei (Salvia officinalis) ist eine altbekannte Heil- und Würzpflanze aus der Familie der Lippenblütler. Im Sommer sieht man in manchen Gegenden die dunkelvioletten Blüten des Wiesensalbeis ganze Teppiche bilden.
Thema 3898 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Portulak - Vitamine und heilende WirkungPortulak - Vitamine und heilende Wirkung
Die Ägypter verwendeten ihn als Heilpflanze, die Griechen schätzten ihn sehr als Salat – der Portulak. Portulak hat einen interessanten Geschmack und ist mit Vitalstoffen reichlich gespickt.
Thema 19508 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Wie gelingt der Kuchen perfekt?Wie gelingt der Kuchen perfekt?
Die Rezepte in den Kochbüchern verraten uns meist nicht, was man tun soll, damit der Hefeteig so richtig schön locker und wie der Eischnee ordentlich steif wird.
Thema 4038 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |