Rezept Griddles

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Griddles

Griddles

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8154
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3022 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Im Wein liegt die Wahrheit !
Trockene Weine sind immer vorzuziehen, denn die süß schmeckenden Chemikalien sind hier nicht zu befürchten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g feines Weizenmehl
2 Tl. Backpulver
2 Tl. Zucker
1 Tl. Salz
3  Eier, leicht geschlagen
1/2 l Milch
1/4 Tas. zerlassene Butter
1/4 Tas. Pflanzenoel
Zubereitung des Kochrezept Griddles:

Rezept - Griddles
Mehl, Backpulver, Zucker und Salz in einer grosse Ruehrschuessel sieben. In der Mitte des Mehls eine Vertiefung machen und Eier und Milch hineingeben. Mit einem grossen Loeffel alles nur leicht vermengen, dann die zerlassene Butter hineinruehren. Nicht zu lange mischen - die Pfannkuchen werden leichter, wenn der Teig nicht zu glatt ist. Eine schwere Bratpfanne ueber mittlerer Hitze und mit Oel bestreichen. In die heisse Pfanne so viel Teig geben, dass ein ca. 10 cm grosser Pfannkuchen entsteht. 2 - 3 Minuten backen, bis sich hier und da Blaeschen an der Oberflaeche bilden, die jedoch nicht platzen sollen. Sofort mit einem Spachtel wenden und 1 Minute backen, bis die andere Seite goldbraun ist. Auf einen Teller aufeinandergestapelt und mit zerlassener Butter oder Ahornsirup anrichten. Man kann auch vor dem Backen gut abgetropfte, frische, konservierte oder aufgetaute Tiefkuehlfruechte in den Teig geben. ** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout vom 04.12.1993 Stichworte: Andreas, Pfannkuchen, Crepes, Baguettes, Pizzas

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Feinkost der verleckerte Mensch alles über feinkostFeinkost der verleckerte Mensch alles über feinkost
Vor 200 Jahren galt man seinen Mitmenschen hierzulande als höchst leckerhaft wenn man nach leckeren Speisen begierig war.
Thema 8798 mal gelesen | 27.04.2007 | weiter lesen
Rollmops - zartes Heringsfilet hilft beim Kater nach den FeiertagenRollmops - zartes Heringsfilet hilft beim Kater nach den Feiertagen
German Sushi wird der Rollmops von seinen Anhängern liebevoll genannt - ein Affront für einen Sushi-Koch, aber ein deutlicher Beleg für die ungebrochene Beliebtheit des aufgespießten, gerollten Heringfilets.
Thema 10426 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Gut gekocht für wenig GeldGut gekocht für wenig Geld
Der täglich wiederkehrende Albtraum einer jeden Hausfrau: Seit morgens ist man auf den Beinen, hat Frühstück gemacht, Wäsche gewaschen, das Haus geputzt und den Einkauf erledigt.
Thema 26572 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |