Rezept Grazer Stangen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Grazer Stangen

Grazer Stangen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21381
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4714 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Überglänzen !
Einstreichen von Lebensmitteln (z.b. Braten mit Honig), umihnen ein appetitliches Aussehen zu geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 80 Portionen / Stück
100 g Butter
120 g Zucker
7  Eigelb; Gew.-Kl. 1
1  Zitrone; Schale und Saft
1  Pk. Vanillezucker
180 g Mehl
- - Fett fuers Blech
- - Mehl fuers Blech
7  Eiweiss; Gew.-Kl. 1
280 g Zucker
1  Pk. Vanillezucker
280 g Haselnuesse; gemahlen
50 g bittere Schokolade; gerieben
3 El. Aprikosenkonfituere bei Bedarf mehr
4 El. Aprikosenlikoer
Zubereitung des Kochrezept Grazer Stangen:

Rezept - Grazer Stangen
Bis auf das Mehl alle Zutaten 10 Minuten zu einem schaumigen Teig verruehren Das Mehl unterruehren. Teig auf ein gefettetes, bemehltes Blech streichen, im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 16 Minuten backen. Inzwischen Eiweiss, Zucker und Vanillezucker im warmen Wasserbad zu einer Baisermasse aufschlagen. Nuesse und Schokolade mischen und vorsichtig unterheben. Konfituere und Likoer mischen und auf den vorgebackenen Teig streichen. Dann die Baisermasse daraufstreichen, noch einmal 15 bis 18 Minuten backen. Erkalten lassen, in 6x2 cm lange Stangen schneiden. * Quelle: 14.11.96 I. Benerts ** Gepostet von Ingrid Benerts Stichworte: Backen, Gebaeck, Nuss, Aprikose, Weihnachten, P80

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Punsch und Glühwein im Winter sehr beliebtPunsch und Glühwein im Winter sehr beliebt
Der berühmteste Punsch der Filmgeschichte, die Feuerzangenbowle, verwandelt gestandene Männer binnen Sekunden in kichernde Jungs. Tatsächlich hat es die Feuerzangenbowle in sich und darf daher durchaus als hochprozentig (gefährlich) eingestuft werden.
Thema 18904 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Paella ein Hauch von Spanien, Paella mit RezeptideenPaella ein Hauch von Spanien, Paella mit Rezeptideen
Wer kenn sie nicht? Paella, das spanische Nationalgericht aus der Region Valencia. Die Original Paella besteht aus Reis, Hühnchenfleisch, Schweinefleisch und Kaninchen. Die gemischte Paella mit Meeresfrüchten ist durch die Touristen entstanden.
Thema 56852 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Smörgastarta - Butterbrottorte mit Thunfisch und Krabben aus SchwedenSmörgastarta - Butterbrottorte mit Thunfisch und Krabben aus Schweden
Wer einmal eine Reise tut, sollte sich überlegen, ob er nicht Schweden ansteuern möchte. Zum einen ist Schweden natürlich ein sehr schönes Land mit einer phantastischen Natur, viel Wald, Seen und natürlich sollte man auch die Elche nicht vergessen.
Thema 16126 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |