Rezept Graupensuppe mit Estragon

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Graupensuppe mit Estragon

Graupensuppe mit Estragon

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4038
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2802 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kirsche !
Gegen Gicht und Verstopfungen, immer gut die Kirschen Waschen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Stange Porree
1  Zwiebel
1  Gewürznelke
12  Estragonblätter, frische
3/4 l Wasser
2 El. Butter
100 g Perlgraupen
1 Tl. Salz
1  Msp. Pfeffer, weißer
1  Eigelb
1 Tas. Sahne
Zubereitung des Kochrezept Graupensuppe mit Estragon:

Rezept - Graupensuppe mit Estragon
Vom Lauch die dunkelgrünen Blätter abschneiden, die Lauchstange längs halbieren, waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und eine Hälfte mit der Gewürznelke bestecken. Die Estragonblätter waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Das Wasser zum Kochen bringen. Die Butter in einem Topf zerlassen und die Graupen unter ständigem Umwenden 3 Minuten darin anbraten. Die Lauchscheibchen und die Estragonstreifen zugeben und unter Umwenden einige Minuten mitbraten. Mit dem heißen Wasser auffüllen, das Salz, den Pfeffer und die halbierte Zwiebel zugeben. Alles zugedeckt bei, milder Hitze 60 Minuten kochen lassen. Das Eigelb mit der Sahne verquirlen und vier EL heiße Suppe in die Eigelb-Sahne rühren. Die Suppe vom Herd nehmen, die Zwiebelhälften entfernen und die Eigelb-Sahne-Mischung unter die Suppe ziehen. Sofort servieren. Extra-Tip: Zwei Estragonzweige vorsichtig abspülen, trockentupfen, mit 1/2 l Weißweinessig (5%) in eine Flasche geben. Gut verschließen und ca. 14 Tage an einem dunklen, kühlen Platz stehen lassen. Der Estragonessig paßt gut zu Salatsaucen und zum Würzen von Fischgerichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Essen im Büro: Achten Sie auf Ihre Ernährung!Essen im Büro: Achten Sie auf Ihre Ernährung!
Ernährungsexperten und Sportler wissen es schon lange: Die Leistungsfähigkeit unserer Körpers hängt ganz entscheidend mit unserer Ernährung zusammen.
Thema 3440 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Die Shangri-La Diät - Geschmacklos aber wirksam?Die Shangri-La Diät - Geschmacklos aber wirksam?
Die Shangri-La Diät des amerikanischen Psychologen und Ernährungsberaters Seth Roberts ist höchst einfach, widerspricht allem, was Diät-Gurus in den vergangenen 100 Jahren gelehrt haben und scheint zu funktionieren.
Thema 27476 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Maniok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus SüdamerikaManiok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus Südamerika
Die Maniok-Wurzel stammt ursprünglich aus dem südamerikanischen Raum, ist aber mittlerweile überall in den Tropen und Subtropen zu finden.
Thema 15800 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |