Rezept Graupensuppe "Mecklenburg"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Graupensuppe "Mecklenburg"

Graupensuppe "Mecklenburg"

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3520
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4270 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gurkentopf - doppelt genutzt !
Den Sud von eingelegten Gurken können Sie noch einmal benützen, um selbst einen Gurkentopf herzustellen. Schichten sie in Scheiben geschnittene Salatgurken und Zwiebelringen hinein. Verschließen Sie das Glas ganz fest und stellen es einige Tage in den Kühlschrank.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Hühnerklein von 2 Hühnern
1 1/2 l Wasser
- - Salz
1 Bd. Suppengrün
1/2 Bd. Petersilie
1 Sp./Schuss Majoran
1  Zwiebel
1  Lorbeerblatt
- - einige Pfefferkörner
2  Gewürznelken
120 g Perlgraupen
125 ml Sahne
1/2 Bd. Petersilie, gehackt
Zubereitung des Kochrezept Graupensuppe "Mecklenburg":

Rezept - Graupensuppe "Mecklenburg"
Hühnerklein waschen, in einen Topf geben, mit der angegebenen Wassermenge auffallen und salzen. Auf mittlerer Gasflamme kochen lassen. Ab und zu abschäumen. Suppengrün putzen, in Streifen schneiden. Petersilie waschen und die Stiele entfernen. Zwiebel pellen, mit Lorbeerblatt, Pfefferkörnern und Gewürznelken spicken. Alles zusammen mit den Perlgraupen nach 1 Stunde in die Brühe geben. Nach beendeter Kochzeit das Hühnerklein herausnehmen, enthäuten und in Streifen schneiden. Zusammen mit der Sahne in die Suppe rühren und abschmecken. Mit gehackter Petersilie bestreut servieren. Man kann zusätzlich Backpflaumen kochen und extra zur Graupensuppe servieren. Vorbereitungszeit: ca. 20 Minuten Garzeit: 1 Stunde 45 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Raclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießenRaclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießen
Es verbreitet wohlige Wärme und verströmt einen intensiven, herzhaften Geruch: Raclette ist ein Winteressen, das sich gut und gerne über mehrere Stunden hinziehen kann und bei dem kleine Portionen ganz groß rauskommen.
Thema 15638 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Smoothies Rezepte und coole Drinks für den SommerSmoothies Rezepte und coole Drinks für den Sommer
Wenn die Tage und die Nächte heißer werden, lechzt der Körper nach Flüssigkeit und Mineralien. Wer genug davon hat, seinen Durst mit Bier und Limonade, Weinschorle oder Bowle, Saft oder Selters zu stillen.
Thema 60554 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen
Süßholz - Woher kommt die Lakritze?Süßholz - Woher kommt die Lakritze?
Lakritze gibt es in den verschiedensten Varianten und Formen, doch immer ist sie zäh und klebrig. Weniger bekannt ist wahrscheinlich, aus welchem Rohstoff das süße Zeug hergestellt wird, nämlich aus der Wurzel der Süßholzpflanze.
Thema 13029 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |