Rezept Graupensuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Graupensuppe

Graupensuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8890
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8594 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Die Suppenwürze aus dem Tee-Ei !
Wenn Sie ihre Gewürze in ein Tee-Ei geben, können Sie dieses nach Fertigstellung des Gerichts ganz einfach wieder herausnahmen. Z.B. Lorbeerblätter oder Nelken, die man ja auch nicht mitisst, muss man nicht lange suchen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
750 g Poekelfleisch aus der Schulter
2 1/2 l Wasser
150 g feine Graupen
1 l Wasser
200 g gewuerfelte Kartoffeln
250 g gewuerfelte Sellerie
1 Bd. gehackte Petersilie
2  Stangen Lauch, in Ringen
250 g gewuerfelte Moehren
2  gewuerfelte Zwiebeln
- - Salz
- - Pfeffer
2  Lorbeerblaetter
Zubereitung des Kochrezept Graupensuppe:

Rezept - Graupensuppe
Das Poekelfleisch mit dem Wasser in einen grossen Topf geben und zum Kochen bringen. Den Schaum abschoepfen und 30 Minuten koecheln lassen. Inzwischen die Graupen mit 1 l kochendem Wasser uebergiessen, 5 Minuten quellen lassen und abseihen. Die Graupen mit den weiteren Zutaten zum Poekelfleisch geben und 30 Minuten weiterkoecheln. Vorsichtig mit Salz umgehen, da das Gepoekelte schon wuerzig genug ist. Das Fleisch heraus- nehmen, kleinschneiden und wieder in die Suppe geben. Die Suppe heiss servieren. * Source: Leichte Kueche Rhein ** From: J_Meng@lonestar.ruessel.sub.org (Joachim M. Meng) Date: 19 Apr 1994 Stichworte: Suppen, P6, Graupen, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Raw Food - Philosophie oder Diät?Raw Food - Philosophie oder Diät?
Raw Food hat eine wachsende Anhängerschaft, die nur „lebendiges Essen“ zu sich nimmt. Die Raw Foodies versprechen sich davon mehr Energie und Gesundheit. Kann Raw Food das wirklich leisten?
Thema 11985 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Saisonbeginn für schmackhafte BlütenSaisonbeginn für schmackhafte Blüten
Wenn ein lindes Frühlingslüftchen lieblich-süß um die Nase schmeichelt, sind die tiefvioletten Blüten des Wohlriechenden Veilchens (Viola odorata) nicht fern.
Thema 7210 mal gelesen | 23.02.2007 | weiter lesen
Küchentipps für den KüchenalltagKüchentipps für den Küchenalltag
Salat länger frischhalten wie soll das gehen? diese Küchentipps geben Auskunft darüber.
Thema 4864 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |