Rezept Graupensuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Graupensuppe

Graupensuppe

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4969
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3632 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Verzaubertes Lamm !
Würzen Sie Ihren Lammbraten doch mal ganz pikant. Bestreichen Sie Toast- oder Weißbrotscheiben mit Knoblauchbutter und befestigen Sie diese mit Zahnstochern so auf dem Fleisch, dass die Butterseite auf den Braten kommt. Anschließend mit Wasser besprengen und braten. Auf diese Weise haben Sie eine leckere Bratenwürze und gleichzeitig eine tolle Beigabe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Hammelknochen mit Fleisch
- - (z.B. untere Haxe)
1 1/2 l Wasser
1 Bd. Suppengrün
2  Zwiebeln
1  Lorbeerblatt
1 El. Pfefferkörner, schwarze
100 g Perlgraupen (kleine Gerstengraupen)
- - Salz
1 Tl. Butter
- - Muskatnuß, ger.
1 Tas. Kräuter, feingehackt
- - (Schnittlauch, Petersilie, Selleriegrün)
Zubereitung des Kochrezept Graupensuppe:

Rezept - Graupensuppe
Hammelknochen waschen, mit kaltem Wasser bedecken, zum Kochen bringen, dann abschaeumen. Inzwischen Suppengruen putzen, waschen und kleinschneiden, Zwiebeln pellen und wuerfeln. Gemuese, Zwiebeln Lorbeerblatt und Pfefferkoerner in die Hammelbruehe geben, aufkochen, auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4-5 ca. 2 Stunden kochen lassen. Bruehe durch ein Sieb giessen und wieder in den gesaeuberten Suppentopf geben. Perlgraupen zufuegen, salzen. Die Suppe etwa 1 Std. kochen lassen, dann mit Butter und Muskat abschmecken. Fleisch von den Knochen loesen und kleinschneiden, mit Kraeutern in die Suppe geben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Drei schnelle Rezepte für KochanfängerDrei schnelle Rezepte für Kochanfänger
Es soll ja Menschen geben, denen sogar das Wasser beim Kochen anbrennt. Das liegt aber weniger an mangelndem Talent als vielmehr an mangelnder Übung.
Thema 12912 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen
Pflaumen, Zwetschgen Prunus domestica die mit dem harten Kern mit RezeptideenPflaumen, Zwetschgen Prunus domestica die mit dem harten Kern mit Rezeptideen
Die Wespen fliegen auf sie, die Menschen lieben sie erst recht: Pflaumen und Zwetschgen gehören zum Herbst wie Weihnachtsgebäck zum Winter. Und es wäre schade, sie nur auf Kuchenböden zu betten.
Thema 6712 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Kartoffelpuffer mit ApfelmusKartoffelpuffer mit Apfelmus
Spätestens auf den Weihnachtsmärkten werden sie uns wieder in Hülle und Fülle angeboten: Kartoffelpuffer, Rösti, Reibekuchen, Reiberdatschi.
Thema 13878 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |