Rezept Gratiniertes Seezungenfilet

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gratiniertes Seezungenfilet

Gratiniertes Seezungenfilet

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10148
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6906 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zucker in der Käseglocke !
Legen Sie ein Stück Würfelzucker mit unter die Käseglocke. Der Käse bleibt länger frisch und schimmelt auch nicht so leicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 Tl. Erdnussoel
2 El. Zwiebel; gehackt
3  Tomate - in grossen Wuerfeln
1  Knoblauchzehe; gepresst
1/4 Tl. Oregano
1 Tl. Petersilie; gehackt
1 Tl. Butter
8  Seezungenfilets
250 ml Wasser
1/2  Tas. Gruyere; (Kaese) gerieben
- - Salz
- - Pfeffer
1  Zitrone; Saft
Zubereitung des Kochrezept Gratiniertes Seezungenfilet:

Rezept - Gratiniertes Seezungenfilet
Oel in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch hinzufuegen; bei mittlerer Hitze 3 Minuten zugedeckt duensten. Tomaten, Oregano und Petersilie dazugeben; gut wuerzen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 12 Minuten weiterduensten. Die Butter in der Pfanne zerlassen. Den Fisch hineingeben, mit Zitronensaft betraeufeln; gut wuerzen. Wasser dazugiessen, mit Wachspapier abdecken. Das Papier muss auf dem Fisch aufliegen. Fluessigkeit zum Sieden bringen. Pfanne vom Herd nehmen und den Fisch wenden; 3 Minuten ruhen lassen. Den Fisch auf eine feuerfeste Servierplatte legen. Halb mit Tomaten bedecken, mit Kaese bestreuen. 2 Minuten im Ofen gratinieren. Servieren. Pro Portion ca. 228 Kalorien * Quelle: Schnelle Gerichte fuer jeden Tag von Pol Martin erfasst von Frank Buchholz (Aug. 94) Stichworte: Fisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Feine Nachspeisen - Mousse,  Parfait  oder SouffleFeine Nachspeisen - Mousse, Parfait oder Souffle
Alle drei Dessert-Spezialitäten haben eines gemeinsam, sie sind köstlich, wunderbar leicht und fein im Geschmack. Nur haben sie es auch in sich, durch Eier und Sahne sind sie schon gehaltvoll - aber trotzdem eine Sünde wert!
Thema 13641 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Wiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter TraditionWiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter Tradition
Stellen Sie sich folgende Szene in einem Wiener Kaffeehaus vor: Kleine Tischchen mit runder Marmorplatte und weißen Spitzendecken darauf, darum herum stehen zwei bis vier Thonet-Stühle, den Gast umfängt eine entspannte Atmosphäre.
Thema 5867 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Zu viele Diäten gegen zuviel KörpermasseZu viele Diäten gegen zuviel Körpermasse
Ihre Anzahl ist Legion. Und wenn es rein nach der Anzahl der Varianten an Diäten, Diätkochbüchern und Abnehmtipps ginge, wären wir alle gertenschlank und kerngesund.
Thema 5676 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |