Rezept Gratiniertes Seezungenfilet

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gratiniertes Seezungenfilet

Gratiniertes Seezungenfilet

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10148
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7054 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Im Wein liegt die Wahrheit !
Trockene Weine sind immer vorzuziehen, denn die süß schmeckenden Chemikalien sind hier nicht zu befürchten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 Tl. Erdnussoel
2 El. Zwiebel; gehackt
3  Tomate - in grossen Wuerfeln
1  Knoblauchzehe; gepresst
1/4 Tl. Oregano
1 Tl. Petersilie; gehackt
1 Tl. Butter
8  Seezungenfilets
250 ml Wasser
1/2  Tas. Gruyere; (Kaese) gerieben
- - Salz
- - Pfeffer
1  Zitrone; Saft
Zubereitung des Kochrezept Gratiniertes Seezungenfilet:

Rezept - Gratiniertes Seezungenfilet
Oel in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch hinzufuegen; bei mittlerer Hitze 3 Minuten zugedeckt duensten. Tomaten, Oregano und Petersilie dazugeben; gut wuerzen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 12 Minuten weiterduensten. Die Butter in der Pfanne zerlassen. Den Fisch hineingeben, mit Zitronensaft betraeufeln; gut wuerzen. Wasser dazugiessen, mit Wachspapier abdecken. Das Papier muss auf dem Fisch aufliegen. Fluessigkeit zum Sieden bringen. Pfanne vom Herd nehmen und den Fisch wenden; 3 Minuten ruhen lassen. Den Fisch auf eine feuerfeste Servierplatte legen. Halb mit Tomaten bedecken, mit Kaese bestreuen. 2 Minuten im Ofen gratinieren. Servieren. Pro Portion ca. 228 Kalorien * Quelle: Schnelle Gerichte fuer jeden Tag von Pol Martin erfasst von Frank Buchholz (Aug. 94) Stichworte: Fisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Honig das süsse NaturproduktHonig das süsse Naturprodukt
Bereits seit Jahrtausenden wird Honig von den Menschen als natürliches Lebensmittel geschätzt. Im alten Ägypten war um 3000 v. Chr. ein Topf Honig so viel wert wie ein ganzer Esel, er galt als Speise der Götter.
Thema 8128 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Italienischer Käse ein Genuss für Gaumen und SinneItalienischer Käse ein Genuss für Gaumen und Sinne
Er legt sich zart schmelzend über die Pizza, schmiegt sich wohlmeinend an Birnenspalten, schichtet sich milchig weiß unter Tomatenscheiben oder verleiht Spaghetti den letzten Schliff:
Thema 6866 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Natrium als Mineralstoff ist im Kochsalz enthaltenNatrium als Mineralstoff ist im Kochsalz enthalten
Natrium ist ein lebenswichtiger Mineralstoff und gehört in die chemische Klasse der Alkali-Metalle. Im menschlichen Körper kommt das Metall jedoch als in Flüssigkeit aufgelöstes Natrium-Ion vor. Wie kann man sich das vorstellen?
Thema 7432 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |