Rezept GRATINIERTES KÄSE RINDER CARPACCIO

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept GRATINIERTES KÄSE-RINDER-CARPACCIO

GRATINIERTES KÄSE-RINDER-CARPACCIO

Kategorie - Vorspeise, Fleisch, Rind, Käse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27771
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6029 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Apfel !
Vitamine, Mineralien, Spurenelemente im Apfel stärken die wiederstandskraft, gut für die Zahnfleischdurchblutung , Konzentration,; gegen Blutarmut, Rheumatismus, bei Steinerkrankungen Ißt man geriebenen Apfel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
100 g Rinderfilet; gut abgehangen und pariert
50 g Ziegenfrischkäse
1 klein. Mozzarellakugel
50 g Kräuterfrischkäse
50 g Frisée-Salat
1 El. Olivenöl
1 El. Balsamicoessig; weiß
1/2 El. Senf
1 El. Basilikum; fein geschnitten
- - Salz, Pfeffer
- - Zucker
- - Speiseöl; zum Einfetten
- - Ilka Spiess Ute Herzog ARD-BUFFET
Zubereitung des Kochrezept GRATINIERTES KÄSE-RINDER-CARPACCIO:

Rezept - GRATINIERTES KÄSE-RINDER-CARPACCIO
Das Rinderfilet in Klarsichtfolie einpacken und 2 Stunden in die Gefriertruhe geben. Dann mit einer Aufschnittmaschine hauchdünn aufschneiden und rosettenförmig auf feuerfeste Teller legen, die zuvor mit etwas Öl ausgepinselt wurden. (Tipp: Immer nur zwei Scheiben auf einmal schneiden. Sie werden sofort weich und reißen.) Den Backofen auf 230 Grad vorheizen. Mozzarella in Scheiben schneiden und auf den Fleischscheiben verteilen. Ziegen- und Kräuterfrischkäse in Flocken darauf geben. In den Backofen geben, bis der Käse zu schmelzen anfängt. Dann sofort herausnehmen. Aus Olivenöl, Balsamico, 2 EL Wasser, Senf und Basilikum eine Vinaigrette mischen und diese mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Den Salat waschen, abtropfen lassen und mit 3/4 der Vinaigrette anmachen. Den Salat auf der Tellermitte dekorieren und mit restlicher Vinaigrette beträufeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ingwer die scharfe WurzelIngwer die scharfe Wurzel
Mit dem gestiegenen Interesse an Asien, Ayurveda und orientalischer Küche ist eine unscheinbare Wurzel als Küchengewürz ins Blickfeld gerückt: Ingwer.
Thema 18363 mal gelesen | 19.02.2007 | weiter lesen
Vanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der GötterVanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der Götter
Wie so viele Bücher rund ums Kochen und um Lebensmittel aus dem Hause des Schweizer AT-Verlags ist auch dieser opulent ausgestattete Band über „Vanille –Gewürz der Göttin“ ein Augenschmaus.
Thema 9802 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Salat mit genießbarem UnkrautSalat mit genießbarem Unkraut
Manche so genannten Unkräuter sind so widerstandsfähig, dass man eher die Zier- und Nutzpflanzen zerstört als ihnen mit Gift oder Jäten den Garaus zu machen. Wenden Sie die Not zur Tugend und essen Sie die (Un-)Kräuter einfach auf.
Thema 11972 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |