Rezept Gratiniertes Gemüse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gratiniertes Gemüse

Gratiniertes Gemüse

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22180
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4593 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haferflocken zum Bestreuen !
Rösten Sie Haferflocken mit etwas Zucker und Butter bei schwacher Hitze in der Pfanne. Die Flocken eignen sich gut zum Bestreuen der Plätzchen. Es sieht schön aus, und die Kekse bekommen einen nussigen Geschmack.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
400 g Möhren
1  Stangensellerie; à 400 g
1  Broccoli; à 400 g
- - Salz
1  Zitrone; davon
3 El. Zitronensaft
4 El. Gemüsebrühe; Fertigprodukt
1  Knoblauchzehe
- - Schwarzer Pfeffer; f.a.d.M.
100 g Chesterkäse; gerieben
100 g Emmentalerkäse; gerieben
- - bunter Pfeffer
- - konvertiert & angepaßt v. K.-H. Boller 2:2426/2270.7
- - Bollerix@seerose.domino.de getippt im November 1996
Zubereitung des Kochrezept Gratiniertes Gemüse:

Rezept - Gratiniertes Gemüse
Den Backofen schon mal auf 180°C Vorheizen. Möhren und Stangensellerie putzen und waschen. Möhren in Scheiben, Stangensellerie in Stücke schneiden. Broccoli putzen und in Röschen teilen, den Stiel in Scheiben schneiden. Reichlich Salzwasser aufkochen. Gemüse darin fünf Minuten garen, in ein Sieb abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Zitronensaft, Brühe und durchgepreßten Knoblauch verrühren. Marinade mit Salz und Pfeffer würzen, unter das Gemüse mischen. Gemüse in eine ofenfeste Form geben. mit dem gerieben Käse bestreuen. Im Ofen auf der mittleren Schiene fünf Minuten backen. Dann den Backgrill einschalten, Gemüse ein bis zwei Minuten gratinieren. Mit grob gemahlenem buntem Pfeffer bestreuen und servieren. Da hier nur 344 kcal drinne sind, haben wir den Gratin zu zweit verputzt ;-"

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gemüsekultur quer durch den Garten und die JahrhunderteGemüsekultur quer durch den Garten und die Jahrhunderte
Wer kennt den Guten Heinrich? Die Schinkenwurzel und das Burzelkraut? Topinambur und Pastinake? Rätselraten im Gemüsegarten ist angesagt.
Thema 6770 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Olivenöl extra vergine und nativ die Mittelmeer Diät mit OlivenölOlivenöl extra vergine und nativ die Mittelmeer Diät mit Olivenöl
Im Alten Testament fordert Gott von Moses „reines Öl aus zerstoßenen Oliven für die Leuchter“ (3. Moses 24).
Thema 13999 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Schnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit KalbfleischSchnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit Kalbfleisch
Kaum ein Gericht landet so oft in falscher Zusammensetzung auf den Speisekarten wie das berühmte Wiener Schnitzel. Denn ein Wiener Schnitzel ist nur dann ein Wiener Schnitzel, wenn es aus dünnem Kalbfleisch besteht.
Thema 14347 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |