Rezept Gratinierter Spargel italienischer Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gratinierter Spargel italienischer Art

Gratinierter Spargel italienischer Art

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24964
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5902 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: verstopfte Pfefferlöscher !
Ein paar Pfefferkörner im Pfefferstreuer verhindern das Verstopfen der Löcher und geben dem gemahlenen Pfeffer außerdem mehr Aroma.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
500 g Spargel, oder 2 Gläser Spargelstangen, (a 370
500 g kleine Kartoffeln,
4  Tomaten,
100 g Parmaschinken, (in dünne Scheiben)
1 Bd. Basilikum,
30 g Butter,
1 El. Mehl,
1/4 l Spargelwasser,
1/8 l Schlagsahne,
- - Salz,
- - weißer Pfeffer aus der Mühle,
- - Zucker,
- - Muskat,
- - Zitronensaft,
50 g Parmesan, frisch gerieben
2  Eigelbe,
Zubereitung des Kochrezept Gratinierter Spargel italienischer Art:

Rezept - Gratinierter Spargel italienischer Art
Frischen Spargel schaelen und in wenig Salzwasser gar duensten. Kartoffeln waschen und mit Schale im Salzwasser garen. Tomaten ueberbruehen, haeuten, vierteln und entkernen. Kartoffeln pellen und je nach Groesse, laengs halbieren oder vierteln. Spargel abgiessen, Spargelwasser dabei auffangen. jeweils 2-3 Stangen in eine Scheibe Schinken wickeln. Fuer die Sauce Butter zerlassen, Mehl kurz darin anschwitzen und unter Ruehren mit dem Spargelwasser abloeschen. Sahne zugiessen, aufkochen und ca. 5 Minuten unter Ruehren koecheln lassen. Sauce mit Salz, Pfeffer, Muskat, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Etwas abkuehlen lassen, Parmesan und Eigelbe unterruehren. Eine feuerfeste Form einfetten. Basilikum hacken und zusammen mit den Kartoffeln und den Tomaten in die Form geben, Spargel darauflegen und mit der Sauce uebergiessen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 250°C / Gasherd Stufe 5) 10-15 Minuten ueberbacken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der weiße TeeDer weiße Tee
Bei vielen ist er noch unbekannt, bei Kennern und Genießern ist er bereits einer der beliebtesten Teesorten und gilt als wahre Krönung – der weiße Tee. Doch was macht diesen Aufguss so besonders?
Thema 4586 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Pumpernickel: Das schwarze BrotPumpernickel: Das schwarze Brot
Es ist deftig, saftig und gesund. In manchen Teilen Deutschlands wird Pumpernickel auch „Swattbraut“ genannt. Hinter dem schwarzen Brot verbirgt sich eine lange Tradition der Familie Haverland aus Soest.
Thema 10180 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Stockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem MeerStockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem Meer
Seinen Namen verdankt der Stockfisch der speziellen Trocknungsmethode, die ihn so haltbar macht. Je zwei gesalzene Fische werden an den Schwänzen aneinander gebunden und so gebündelt zum Trocknen über ein aus Stöcken bestehendes Holzgestell gehängt.
Thema 6987 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |