Rezept Gratinierter Spargel italienischer Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gratinierter Spargel italienischer Art

Gratinierter Spargel italienischer Art

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24964
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5710 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomaten leicht geschält !
Tomaten lassen sich leicht schälen, wenn Sie die Früchte in kochendes Wasser tauchen oder mit kochendem Wasser überbrühen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
500 g Spargel, oder 2 Gläser Spargelstangen, (a 370
500 g kleine Kartoffeln,
4  Tomaten,
100 g Parmaschinken, (in dünne Scheiben)
1 Bd. Basilikum,
30 g Butter,
1 El. Mehl,
1/4 l Spargelwasser,
1/8 l Schlagsahne,
- - Salz,
- - weißer Pfeffer aus der Mühle,
- - Zucker,
- - Muskat,
- - Zitronensaft,
50 g Parmesan, frisch gerieben
2  Eigelbe,
Zubereitung des Kochrezept Gratinierter Spargel italienischer Art:

Rezept - Gratinierter Spargel italienischer Art
Frischen Spargel schaelen und in wenig Salzwasser gar duensten. Kartoffeln waschen und mit Schale im Salzwasser garen. Tomaten ueberbruehen, haeuten, vierteln und entkernen. Kartoffeln pellen und je nach Groesse, laengs halbieren oder vierteln. Spargel abgiessen, Spargelwasser dabei auffangen. jeweils 2-3 Stangen in eine Scheibe Schinken wickeln. Fuer die Sauce Butter zerlassen, Mehl kurz darin anschwitzen und unter Ruehren mit dem Spargelwasser abloeschen. Sahne zugiessen, aufkochen und ca. 5 Minuten unter Ruehren koecheln lassen. Sauce mit Salz, Pfeffer, Muskat, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Etwas abkuehlen lassen, Parmesan und Eigelbe unterruehren. Eine feuerfeste Form einfetten. Basilikum hacken und zusammen mit den Kartoffeln und den Tomaten in die Form geben, Spargel darauflegen und mit der Sauce uebergiessen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 250°C / Gasherd Stufe 5) 10-15 Minuten ueberbacken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Calvados - die gebrannte Seele des ApfelsCalvados - die gebrannte Seele des Apfels
Der bernsteinfarbene Calvados ist der Stolz der Normandie, denn aus dieser Region in Frankreich stammt der berühmte Apfelbranntwein, eine köstliche Spirituose.
Thema 5444 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Enzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für LebenEnzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für Leben
Vorsichtigen Schätzungen zufolge gibt es um die 10.000 verschiedene Enzyme, von denen erst ein Fünftel näher erforscht worden ist. Im fein ausbalancierten Gleichgewicht des Körpers spielen Enzyme eine wichtige Rolle, denn ohne Enzyme ist kein Leben denkbar.
Thema 17337 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Dips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machenDips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machen
Eine ordentliche Ladung Ketchup über das Steak und gut is’! Warum umständlich, wenn es auch einfach geht?! Ganz einfach: es muss gar nicht umständlich sein. Mit ein paar Handgriffen hat man leckere Dips oder Soßen für den Grillgenuss gezaubert.
Thema 66435 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |