Rezept Gratinierter Spargel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gratinierter Spargel

Gratinierter Spargel

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 289
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2742 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Die Suppenwürze aus dem Tee-Ei !
Wenn Sie ihre Gewürze in ein Tee-Ei geben, können Sie dieses nach Fertigstellung des Gerichts ganz einfach wieder herausnahmen. Z.B. Lorbeerblätter oder Nelken, die man ja auch nicht mitisst, muss man nicht lange suchen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg weißer Spargel
3/8 l Wasser, evtl. mehr
- - Salz, 1 Prise Zucker
8 klein. Kalbschnitzel, dünne
8 El. Keimöl
1  Beutel Sauce Hollandaise
150 g Gouda oder Emmentaler
- - grob gemahlener schwarzer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Gratinierter Spargel:

Rezept - Gratinierter Spargel
Den Spargel schaelen und die Enden abschneiden. Das Wasser, Salz und Zucker auf 3 oder Automatik-Kochstelle 9-12 ankochen, den Spargel zugeben, erneut ankochen lassen und 5-8 Minuten auf 1 oder Automatik-Kochstelle 3-4 fortkochen. Die Kalbschnitzel trocken tupfen, in heissem Keimoel von jeder Seite auf 2 1/2 oder Automatik-Kochstelle 6-8 kurz anbraten. Die Spargelstangen herausnehmen, 1/81 Spargelwasser abmessen, abkuehlen lassen und das Pulver fuer die Sauce Hollandaise mit dem Schneebesen einruehren. Unter Ruehren auf 3 oder Automatik-Kochstelle 9 -12 aufkochen lassen, den Kaese nach und nach unterruehren. Je zwei Schnitzel auf zwei Tellern anrichten. Den Spargel zu den Schnitzeln geben und die Hollandaise darueber giessen. Mit Pfeffer bestreuen. Unter den Grill oder im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Umluft 180°C, Gas Stufe 3-4) etwa 15 Minuten goldbraun ueberbacken. Beilagentipp: Geroestetes Toastbrot oder knuspriges Baguette und ein gut temperierter Weissburgunder aus Oesterreich.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Crossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmecktCrossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmeckt
Wer zwar gerne kocht, sich aber nicht so gerne an streng festgelegte Rezepte hält, sollte es einmal mit dem fusion food versuchen. Bei dieser Art des Kochens, die auch Crossover Küche genannt wird, werden verschiedene Elemente aus allen Küchen der Welt miteinander kombiniert.
Thema 11447 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Popcorn - Knabberspaß für jede GelegenheitPopcorn - Knabberspaß für jede Gelegenheit
Zu einem zünftigen Filmabend, sei es im Kino oder vor dem heimischen Fernseher, gehört eine große Portion Popcorn. Ob der mit Hitze aufgeblähte Mais süß, salzig oder karamellisiert, mit oder ohne Fett zubereitet wird, bleibt dabei dem persönlichen Geschmack überlassen.
Thema 5067 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Milbenkäse der etwas andere Käse aus WürchwitzMilbenkäse der etwas andere Käse aus Würchwitz
Schon seit jeher ist es bekannt, dass je nach Art der Lagerung mit Milbenbefall eines Käses gerechnet werden kann. Also machte man aus der Not eine Tugend und nutzte diese kleinen Tierchen einfach zur Produktion einer besonders würzigen Käsevariante.
Thema 12334 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |