Rezept Gratinierter Hummer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gratinierter Hummer

Gratinierter Hummer

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20419
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7612 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aubergine !
Auberginen hemmen die Entzündungen,kurbeln die Verdauung an und stillen Husten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Hummer; lebend
- - Olivenoel
- - Salz
- - Pfeffer
1  Zitrone
2  Schalotten
3  Estragonzweige
4  Pfefferkoerner
3 El. Estragonessig
3 El. Trockener Weisswein
3  Eigelb
120  Butter
- - Cayennepfeffer
50 g Parmesan; gerieben
1 El. Wasser (1)
Zubereitung des Kochrezept Gratinierter Hummer:

Rezept - Gratinierter Hummer
Elektroofen auf 200 Grad vorheizen. Einen grossen Topf mit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Den Hummer kopfueber ins Wasser tauchen, Topf mit Deckel verschliessen. Nach 15 Sekunden Hummer herausnehmen. Hummer tranchieren. Die beiden Haelften mit Oel bepinseln, salzen und pfeffern. In einer offenen Form bei 200 Grad (Gas: Stufe 3) 15 Minuten mit den Scheren garen, dazwischen mit Oel bestreichen. Die Schalotten schaelen, fein wuerfeln. Estragon abspuelen, hacken; die Haelfte mit Schalotten, zerstossenen Pfefferkoernern, Essig und Wein aufkochen. Fluessigkeit etwa um die Haelfte einkoecheln lassen. Sauce durch ein Sieb giessen. Eigelb mit warmen Wasser (1) verquirlen, im lauwarmen Wasserbad dickschaumig schlagen. Die Butter zerlassen, abschaeumen, unter staendigem Ruehren unter die Eicreme laufen lassen. Dann den Estragonsud tropfenweise unterruehren. Sauce mit Salz und Cayenne abschmecken, die uebrigen Kraeuter untermischen. Sauce mit Parmesan zu einer dicklichen Konsistenz verruehren. Auf die Hummerflaechen streichen. 5 Minuten im Ofen ueberbacken. Hummer mit Zitrone servieren. * Quelle: 22.04.96 I. Benerts Astro-Kueche Meine Familie und ich Stichworte: Krustentier, Kaese, Gourmet, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen HäppchenTapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen Häppchen
Tapas kennt und liebt man in Spanien und in den legendären Bars sind diese kleinen Köstlichkeiten die ganze Theke lang ausgelegt. Von Oliven, eingelegten Tomaten bis zu Calamares können sie alles finden, was die Spanische Küche so bietet.
Thema 34518 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Morcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und SpitzmorchelMorcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und Spitzmorchel
Im österreichischen Burgenland nennt man sie Mairöhrl, morels werden sie auf Englisch genannt, funghi spugnoli in Italien: die Speisemorcheln.
Thema 18054 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Elena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt AromenElena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt Aromen
Elena Arzak liebt die Aromen. Gut 1.500 verschiedene Aromen aus aller Herren Länder haben die Spanierin und ihr Vater Juan Mari Arzak im Lauf der Zeit zusammengetragen.
Thema 14460 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |