Rezept Gratinierter Hummer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gratinierter Hummer

Gratinierter Hummer

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20419
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7750 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hartgekochtes Eigelb !
Wollen Sie nur das hartgekochte Eigelb haben, so trennen Sie die Eier und lassen die Eidotter vorsichtig in kochendes Wasser gleiten. Ca. 10 Minuten kochen lassen. Als Basis für einen feien Mürbeteig oder als Soßengrundlage sind sie besonders geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Hummer; lebend
- - Olivenoel
- - Salz
- - Pfeffer
1  Zitrone
2  Schalotten
3  Estragonzweige
4  Pfefferkoerner
3 El. Estragonessig
3 El. Trockener Weisswein
3  Eigelb
120  Butter
- - Cayennepfeffer
50 g Parmesan; gerieben
1 El. Wasser (1)
Zubereitung des Kochrezept Gratinierter Hummer:

Rezept - Gratinierter Hummer
Elektroofen auf 200 Grad vorheizen. Einen grossen Topf mit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Den Hummer kopfueber ins Wasser tauchen, Topf mit Deckel verschliessen. Nach 15 Sekunden Hummer herausnehmen. Hummer tranchieren. Die beiden Haelften mit Oel bepinseln, salzen und pfeffern. In einer offenen Form bei 200 Grad (Gas: Stufe 3) 15 Minuten mit den Scheren garen, dazwischen mit Oel bestreichen. Die Schalotten schaelen, fein wuerfeln. Estragon abspuelen, hacken; die Haelfte mit Schalotten, zerstossenen Pfefferkoernern, Essig und Wein aufkochen. Fluessigkeit etwa um die Haelfte einkoecheln lassen. Sauce durch ein Sieb giessen. Eigelb mit warmen Wasser (1) verquirlen, im lauwarmen Wasserbad dickschaumig schlagen. Die Butter zerlassen, abschaeumen, unter staendigem Ruehren unter die Eicreme laufen lassen. Dann den Estragonsud tropfenweise unterruehren. Sauce mit Salz und Cayenne abschmecken, die uebrigen Kraeuter untermischen. Sauce mit Parmesan zu einer dicklichen Konsistenz verruehren. Auf die Hummerflaechen streichen. 5 Minuten im Ofen ueberbacken. Hummer mit Zitrone servieren. * Quelle: 22.04.96 I. Benerts Astro-Kueche Meine Familie und ich Stichworte: Krustentier, Kaese, Gourmet, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bruschetta die Delikatess Vorspeise der ItalienerBruschetta die Delikatess Vorspeise der Italiener
In guten Restaurants werden sie als Gratis-Amuse-gueule gereicht, um den Gaumen auf die folgenden Genüsse einzustimmen – doch entstanden sind sie als notdürftiges Arme-Leute-Essen:
Thema 57964 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Welches Wasser für mein Baby?Welches Wasser für mein Baby?
In Deutschland hat man das Glück, aus der Leitung Trinkwasser zu erhalten. Dennoch ist Leitungswasser nicht unbedingt ideal für die Säuglings- und Kleinkind-Ernährung.
Thema 8989 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Pangasius Filet - Ein Fisch für ErnährungsbewusstePangasius Filet - Ein Fisch für Ernährungsbewusste
Immer wieder erobern bislang unbekannte, aber wohlklingend exotische Namen die europäischen Speisekarten – Pangasius ist einer davon.
Thema 28169 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |