Rezept Gratinierte Scampi

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gratinierte Scampi

Gratinierte Scampi

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1106
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4482 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Überbackenes Gemüse !
Gemüse, das noch überbacken werden soll, darf nicht zu lange gegart werden. Das Gemüse ist sonst zum Schluss viel zu weich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
16  Scampi (Kaisergranate)
1/2  Salatgurke
2  Eigelb
2 El. Weißwein
1 Sp./Schuss Salz
1/2 Tl. frisch gemahlener Pfeffer
1 Sp./Schuss Zucker
125 g gut gekühlte Butter
1 Bd. frischer oder 1/2 Tl. getr. Estragon
- - für die Form: Butter
Zubereitung des Kochrezept Gratinierte Scampi:

Rezept - Gratinierte Scampi
Die Scampi aus der Kruste lösen, vom Darm befreien, abspülen und trockentupfen Die Gurke schälen und der Länge nach halbieren. Die Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Die Gurke in Scheiben schneiden. Eine feuerfeste Form mit Butter ausstreichen. Den Backofen auf 250° vorheizen. Die Scampi und die Gurkenscheiben in die Form füllen. Das Eigelb mit dem Weißwein, dem Salz, dem Pfeffer und dem Zucker verquirlen, dann im Wasserbad bei schwacher Hitze nach und nach die Butter in Flöckchen mit dem Schneebesen unterrühren. Den frischen Estragon waschen, trockentupfen, die Blätter fein hacken und unter die Buttercreme mischen. Die Sauce über die Scampi und die Gurkenscheiben gießen. Die Scampi im Backofen 5 Minuten gratinieren. Dazu schmeckt ofenfrisches Stangenweißbrot.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?
Es gibt (Fladenbrot) Roggenbrot, Dinkelbrot, Graubrot, Schwarzbrot, Mischbrot, Baguettebrot, Laugenbrot, – und doch gelangt fast jeder Brotfan irgendwann an den Punkt, wo er sich nach Abwechslung sehnt und etwas Neues austesten möchte.
Thema 7481 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Maniok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus SüdamerikaManiok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus Südamerika
Die Maniok-Wurzel stammt ursprünglich aus dem südamerikanischen Raum, ist aber mittlerweile überall in den Tropen und Subtropen zu finden.
Thema 15254 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Quesos Espanoles - Käse aus SpanienQuesos Espanoles - Käse aus Spanien
Vergleicht man Spanien mit Frankreich oder Deutschland, so sticht es nicht gerade als berühmte Käsenation hervor.
Thema 4504 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |