Rezept Gratinierte Rumpsteaks

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gratinierte Rumpsteaks

Gratinierte Rumpsteaks

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30264
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2817 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quiche Lorraine !
eine weltweit bekannte Spezialität, stammt aus der bäuerlichen Küche Lothringens. Sprachforscher vermuten, dass das Wort Quiche eine mundartliche Abwandlung des Wortes Küche ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Pecorino oder Parmesan
je 1 Bund Schnittlauch und Petersilie
5 EL Crème frâiche
- - Jodsalz, Pfeffer, geriebene Muskatnuss
4  Rumpsteaks à 180g
2 EL Öl
Zubereitung des Kochrezept Gratinierte Rumpsteaks:

Rezept - Gratinierte Rumpsteaks
1. Den Käse grob reiben. Die Kräuter fein hacken. Beides mit Crème frâichè mischen und mit Jodsalz, Pfeffer und Muskat abschmecken. 2. Das Öl in der Pfanne erhitzen und die Rumpsteaks von jeder Seite etwa 4 Minuten braten. Herausnehmen und mit Jodsalz und Pfeffer würzen. Eine Auflauf- oder Gratinform ausfetten und das Fleisch nebeneinander hineinlegen, 3. Die Kräuter-Käse-Creme gleichmäßig auf den Steaks verteilen und im vorgeheizten Backofen bei einer Temperatur von 220°C (Gas Stufe 4-5) etwa 10 Minuten überbacken. Tipp: Unbedingt Käse frisch reiben!!!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kaffee das schwarze GoldKaffee das schwarze Gold
Wussten sie, dass das „schwarze Gold“ eigentlich aus knallroten Früchten entsteht, die an reife Kirschen erinnern?
Thema 5067 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Brigitte Diät - Abnehmen durch MischkostBrigitte Diät - Abnehmen durch Mischkost
Es gibt wohl kaum eine Frau, der die Brigitte Diät nicht bekannt ist. Für den Klassiker unter den Diäten zeichnet sich die Redaktion der gleichnamigen Frauenzeitschrift Brigitte verantwortlich.
Thema 12608 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Claus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen KücheClaus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen Küche
Der bodenständige Claus-Peter Lumpp, der in einem Interview einst launig bemerkte, er koche für seine Gäste und nicht für seine Kritiker, treibt sich und sein Team stets zu neuen Höchstleistungen an.
Thema 5034 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |