Rezept Gratinierte Rumpsteaks

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gratinierte Rumpsteaks

Gratinierte Rumpsteaks

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30264
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3013 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfirsich !
Lindernd bei Muskelerkrankungen, Rheumabeschwerdenund sind Verdauungsfördernd

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Pecorino oder Parmesan
je 1 Bund Schnittlauch und Petersilie
5 EL Crème frâiche
- - Jodsalz, Pfeffer, geriebene Muskatnuss
4  Rumpsteaks à 180g
2 EL Öl
Zubereitung des Kochrezept Gratinierte Rumpsteaks:

Rezept - Gratinierte Rumpsteaks
1. Den Käse grob reiben. Die Kräuter fein hacken. Beides mit Crème frâichè mischen und mit Jodsalz, Pfeffer und Muskat abschmecken. 2. Das Öl in der Pfanne erhitzen und die Rumpsteaks von jeder Seite etwa 4 Minuten braten. Herausnehmen und mit Jodsalz und Pfeffer würzen. Eine Auflauf- oder Gratinform ausfetten und das Fleisch nebeneinander hineinlegen, 3. Die Kräuter-Käse-Creme gleichmäßig auf den Steaks verteilen und im vorgeheizten Backofen bei einer Temperatur von 220°C (Gas Stufe 4-5) etwa 10 Minuten überbacken. Tipp: Unbedingt Käse frisch reiben!!!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kaltschalen - Eisgekühlte Suppen zum ErfrischenKaltschalen - Eisgekühlte Suppen zum Erfrischen
Wenn die ersten heißen, schwülen Tage im Anmarsch sind, nimmt die Lust auf langes Stehen vor dampfenden Kochtöpfen ebenso ab wie der Appetit auf schwere, gebratene Hausmanns-Gerichte. Wie wär’s da mit einer Kaltschale?
Thema 9213 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Drei schnelle Rezepte für KochanfängerDrei schnelle Rezepte für Kochanfänger
Es soll ja Menschen geben, denen sogar das Wasser beim Kochen anbrennt. Das liegt aber weniger an mangelndem Talent als vielmehr an mangelnder Übung.
Thema 13025 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen
Granatapfel - Granatäpfel sind GesundGranatapfel - Granatäpfel sind Gesund
Sein Name leitet sich her von der Form und von der Farbe seiner Kerne: Granatapfel.
Thema 6034 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |