Rezept Gratinierte Pute in Rotwein Sherry Sosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gratinierte Pute in Rotwein-Sherry-Sosse

Gratinierte Pute in Rotwein-Sherry-Sosse

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5451
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6267 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fleisch durchbraten !
Braten Sie Fleisch auf keinen Fall nur äußerlich an, um es dadurch zu konservieren, wie es unsere Großmütter empfohlen haben. Sie würden dadurch den Salmonellenbakterien im Inneren des Bratens einen hervorragenden Nährboden schaffen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Basilikum
1  Blumenkohl
- - Butter
- - Knoblauch
- - Muskat
1 Dos. Oliven, schwarz
- - Olivenöl
- - Pfeffer
150 g Putenbrustfilet
- - Salz
1 Dos. Sardellen
- - Senf
1 Scheib. Toastbrot
2  Tomaten
- - Bratenfond
- - Rotwein
1  Fläschchen Sherry
- - Speisestärke
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 26. 05. 2000
Zubereitung des Kochrezept Gratinierte Pute in Rotwein-Sherry-Sosse:

Rezept - Gratinierte Pute in Rotwein-Sherry-Sosse
Zubereitung: Das Putenfilet salzen, pfeffern, in Olivenoel und Knoblauch beidseitig anbraten und anschliessend mit Senf bestreichen. Eine Scheibe Toastbrot, Butterstueckchen, ein paar Oliven und Sardellen mixen und als Gratiniermasse auf das Fleisch geben. Das Putenfilet nun im Ofen bei 180 Gradc gratinieren. Fuer die Sherry- Rotwein-Sosse Rotwein einreduzieren, Sherry und Bratenfond dazugeben, mit Staerke etwas binden und gut durchkochen. Die Tomate entkernen, grob wuerfeln und in Olivenoel mit den restlichen Oliven, Salz, Pfeffer und Basilikum zu einem Kompott kochen. Die Blumenkohlroeschen in Salzwasser blanchieren, mit etwas Bratenfond puerieren und mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen. Das Gemuese in der Tellermitte anrichten, die gratinierte Pute darauf setzen und alles mit der Sherry-Rotwein-Sosse nappieren. Hierzu empfiehlt unsere Weinexpertin einen 1992er Casa la Teja aus La Mancha, Spanien.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au VinDer Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au Vin
Leben wie Gott in Frankreich – dafür muss nicht in die Ferne geschweift werden. Direkt an der deutschen Grenze, zwischen Straßburg und Mühlhausen, liegt eine Region, die bei Feinschmeckern einen erstklassigen Ruf genießt.
Thema 14772 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Nicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den PyrenäenNicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den Pyrenäen
Nicole Fagegaltier ist eine Ausnahmeerscheinung in den Midi-Pyrenäen. Nur zwei Spitzenköchinnen dieser Region dürfen sich mit einem Michelin-Stern schmücken - Nicole Fagegaltier ist eine davon.
Thema 3852 mal gelesen | 26.04.2010 | weiter lesen
Christiane Detemple-Schäfer: die junge Spitzenköchin aus dem HunsrückChristiane Detemple-Schäfer: die junge Spitzenköchin aus dem Hunsrück
Während es manche Kollegen von Christiane Detemple-Schäfer ständig ins Rampenlicht zieht, ist die junge Köchin selbst auffällig unauffällig – zumindest, was ihre Medienpräsenz betrifft.
Thema 6967 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |