Rezept Gratinierte Muscheln in Gorgonzola Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gratinierte Muscheln in Gorgonzola-Sauce

Gratinierte Muscheln in Gorgonzola-Sauce

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28238
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5554 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Alkohol ersetzt Backpulver !
Wollen Sie einen besonders feinen Kuchen backen, dann können Sie Backpulver durch einen Schuss guten Alkohols ersetzen, wie z.B. Rum, Weinbrand oder Arrak.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
1 El. Butter
1 El. Oel
100 ml Fischfond
4 El. Noilly Prat (tr. Wermut)
1/4 l Schlagsahne
150 g Gorgonzola
- - Salz
- - Pfeffer
500 g Muschelfleisch (TK)
1/2 Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Gratinierte Muscheln in Gorgonzola-Sauce:

Rezept - Gratinierte Muscheln in Gorgonzola-Sauce
Zwiebel fein wuerfeln, Knoblauch durch die Presse druecken, beides in Butter und Oel anduensten. Mit Fond und Noilly Prat abloeschen und dicklich einkochen lassen. Dann die Sahne nach und nach dazugeben und cremig einkochen. 2/3 des Gorgonzolas in Floeckchen unter die Sauce ruehren, so dass er sich etwas aufloest. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Das aufgetaute Muschelfleisch kalt abspuelen, gut abtropfen lassen, in die Gorgonzola-Sauce geben und einmal aufkochen lassen. Muscheln und Sauce in eine feuerfeste Form fuellen. Restlichen Gorgonzola in Floeckchen auf die Muscheln geben und unterm vorgeheizten Grill oder bei starker Oberhitze auf der 2. Schiene von unten ca. 7 Minuten gratinieren. Schnittlauch in Roellchen schneiden, ueber die Muscheln streuen und servieren. Dazu passt warmes Baguette.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Birnen - das Obst mit der besonderen Form die BirneBirnen - das Obst mit der besonderen Form die Birne
Äpfel sind in deutschen Küchen gut gelitten – schließlich machen sie keine Spirenzchen und genießen den Ruf einer verlässlichen, soliden Frucht. Ein Apfel ist robust und flexibel. Birnen sind da schon eine andere Spezies.
Thema 8957 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Kapuzinerkresse - hat eine heilende Wirkung und macht den Salat buntKapuzinerkresse - hat eine heilende Wirkung und macht den Salat bunt
Das Auge isst mit, heißt es im Volksmund. Eines der schönsten Beispiele dafür ist die Große Kapuzinerkresse, lateinisch Tropaeolum majus.
Thema 20106 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Tsatsiki - Dip mit Joghurt und KnoblauchTsatsiki - Dip mit Joghurt und Knoblauch
Wer Knoblauch mag, wird Tsatsiki (Dip) lieben – und wer Knoblauch hasst, sollte dringend die Finger davon lassen.
Thema 7818 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |