Rezept Gratinierte Muscheln in Gorgonzola Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gratinierte Muscheln in Gorgonzola-Sauce

Gratinierte Muscheln in Gorgonzola-Sauce

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28238
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5627 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Christbäume haltbar gemacht !
Den Stamm schräg abschneiden und zwei Tage vor dem Fest in eine Mischung aus 2 Teilen Glyzerin und 1 Teil Wasser stellen. Der Baum wird dann nicht so schnell abnadeln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
1 El. Butter
1 El. Oel
100 ml Fischfond
4 El. Noilly Prat (tr. Wermut)
1/4 l Schlagsahne
150 g Gorgonzola
- - Salz
- - Pfeffer
500 g Muschelfleisch (TK)
1/2 Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Gratinierte Muscheln in Gorgonzola-Sauce:

Rezept - Gratinierte Muscheln in Gorgonzola-Sauce
Zwiebel fein wuerfeln, Knoblauch durch die Presse druecken, beides in Butter und Oel anduensten. Mit Fond und Noilly Prat abloeschen und dicklich einkochen lassen. Dann die Sahne nach und nach dazugeben und cremig einkochen. 2/3 des Gorgonzolas in Floeckchen unter die Sauce ruehren, so dass er sich etwas aufloest. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Das aufgetaute Muschelfleisch kalt abspuelen, gut abtropfen lassen, in die Gorgonzola-Sauce geben und einmal aufkochen lassen. Muscheln und Sauce in eine feuerfeste Form fuellen. Restlichen Gorgonzola in Floeckchen auf die Muscheln geben und unterm vorgeheizten Grill oder bei starker Oberhitze auf der 2. Schiene von unten ca. 7 Minuten gratinieren. Schnittlauch in Roellchen schneiden, ueber die Muscheln streuen und servieren. Dazu passt warmes Baguette.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frischer Tatar - Das Gericht der wilden MännerFrischer Tatar - Das Gericht der wilden Männer
Um ein Produkt aus des Teufels Küche handelt es sich keinesfalls – obgleich das Wort Tatar, abgeleitet von dem griechischen Wort Tartarus für „aus der Hölle kommen“ diese Vermutung nahe legen könnte.
Thema 4701 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Magische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den MagenMagische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den Magen
Anleitung für einen unvergesslichen Abend. Kochen ist die älteste Magie der Welt. Wenn Sie Ihrem Liebsten oder Ihrer Liebsten einmal einen ganz besonderen Abend entlocken wollen, so zaubern Sie einfach in Ihrer Küche.
Thema 38477 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Gemeinsam Kochen und Essen macht mehr SpaßGemeinsam Kochen und Essen macht mehr Spaß
Wer es satt hat, einsam am Herd vor sich hin zu schmurgeln, hat das richtige Gefühl – Dinner for one ist zum Anschauen lustig, aber nicht als Alltagserfahrung.
Thema 8395 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |